Im Fluss-Festival: Gratis Open-Air in Basel

Alexander Ochs

Heute startet in Basel das elfte Im Fluss-Festival. Bis zum 14. August ankert am Kleinbasler Rheinufer oberhalb der Mittleren Brücke das von den Baslern heißgeliebte Kulturfloß. Jeden Abend ab 21 Uhr wird eine Liveband eine Stunde lang von der schwimmenden Bühne aus das Rheinufer rocken.

Im Juli 2000 ging das Kulturfloß erstmals am Rheinufer vor Anker. In diesen zehn Jahren hat sich das kleine Festival zu einer Veranstaltung entwickelt, die aus dem Basler Kulturleben nicht mehr wegzudenken ist. Der Startschuss zur elften Ausgabe könnte programmatischer nicht ausfallen: Firewater zündeln heute Abend musikalisch am Wasser.


Die großartige Band aus Brooklyn um ihren musikalischen Kopf Tod A. – seines Zeichens Bassist, Sänger, Texter und Bandleader – serviert einen bunt gewürzten Indierock-Cocktail mit Ingredienzen aus Folk, Balkan, Klezmer, Jazz, Salsa, Ska, Punk, diversen Volksmusiken und und und... Wer auf Gogol Bordello, Botanica oder Beirut steht, kommt hier auf seine Kosten. Apropos Kosten: Der Eintritt ist frei. Über Spenden freut sich die Crew an Bord des Floßes.

Das Programm ist stark helvetisch orientiert, aber auch mit internationalen Tupfern garniert. Vom begnadetem Gitarristen Hank Shizzoe über die Hiphop-Truppe Brandhärd und den Jungs von Schöftland (die Gisbert Zu Knyphausen heiß und innig liebt) bis hin zu den jüngeren Lokalmatadoren wie We Loyal und The Bianca Story präsentiert sich die Schweizer Szene.

Das schwedische Trio Hellsongs spült harte Metal-Kost auf gelungene Art weich und entschleunigt die rasanten Riffritte – heraus kommt sowas wie, naja, loungiger Metal. Zwischen sizilianischer Tradition, Jazz und Avantgarde-Pop oszilliert die italienische Sängerin Etta Scollo. Am 31. Juli gibt es ein Doppelkonzert von We Loyal und Roli Frei & The Soulful Desert, das bereits um 19:50 Uhr anfängt; die zweite Band spielt dann ab 21 Uhr.

Das Programm

Dienstag, 27. Juli 2010 - Firewater

Mittwoch, 28. Juli 2010 - Hank Shizzoe & The Directors

Donnerstag, 29. Juli 2010 - Brandhärd

Freitag 30. Juli 2010 - Phon Roll

Samstag, 31. Juli 2010 - We Loyal & Roli Frei & The Soulful Desert

Montag, 2. August 2010 - Hellsongs

Dienstag, 3. August 2010 - Etta Scollo

Mittwoch, 4. August 2010 - Chinamit Special Guest: Marc Storace

Donnerstag, 5. August 2010 - James Gruntz

Freitag, 6. August 2010 - Schöftland

Samstag, 7. August 2010 - The Bianca Story

Montag, 9. August 2010 - Kutti MC & One Shot Orchestra

Dienstag, 10. August 2010 - Blues Max Summer Trio, Richard Koechli & Michi Dolmetsch

Mittwoch, 11. August 2010 - Gustav & Les Hellbrothers

Donnerstag, 12. August 2010 - Anna Aaron

Freitag, 13. August 2010 -  Kummerbuben

Samstag, 14. August 2010  FiDOplaysZAPPA

Mehr dazu:

Was: Im Fluss
Wann: 27. Juli bis 14. August 2010, täglich um 21 Uhr (außer Sonntag)
Wo: Kleinbasler Rheinufer oberhalb der Mittleren Brücke