Anzeige

Im Fitness-Loft kraft.werk beim Alten Zollhof gibt es wieder ein Mitternachtstraining

fudder

Das beliebte Mitternachtstraining im Fitness-Loft kraft.werk findet am 9. November 2018 wieder statt. Sportbegeisterte können bis 24 Uhr an der Trainings-Challenge teilnehmen, Eiweißshakes testen und zu den Beats von Live-DJ 2 Face schwitzen.

Nachtclub oder Fitnessstudio? Am Freitag, 9. November 2018 musst Du diese Wahl nicht treffen. Beim Mitternachtstraining im Fitness-Loft kraft.werk am Alten Zollhof gibt es Party und Training auf einmal. Während DJ 2 Face an den Turntables steht, dürfen alle Sportbegeisterten sich an den Geräten verausgaben, sich von Trainern beraten lassen oder sich in der Trainings-Challenge beweisen.


In diesem Jahr gibt es erstmalig auch eine Trainings-Challenge exklusiv für Frauen. Wer danach ein bisschen Energie tanken möchte, darf an der Eiweißshake-Bar Platz nehmen. Die Shakes kommen von Fairprotein, die vegane und nachhaltig hergestellte Shakes in vielen Geschmacksrichtungen anbieten. Wer Lust auf ein spontanes Fotoshooting hat, kann sich von einer professionellen Fotografin beim Trainieren ablichten lassen.

Das Fitness-Loft kraft.werk zählt wahrscheinlich zu den schönsten Fitnessstudios in Freiburg. In der alten Halle des ehemaligen Zollhofs gibt es großzügige und helle Räume mit modernstem Equipment. Außerdem kann im Fitness-Loft kraft.werk jetzt auch im neuen Outdoor-Bereich trainiert werden. Qualifizierte Trainer helfen Dir bei Fragen und Problemen immer gerne weiter.

Das Mitternachtstraining ist gratis, wer sich nach dem Abend für eine Mitgliedschaft entscheidet spart sogar 39 Euro Verwaltungspauschale. Bei den Trainings-Challenges gibt es zudem jede Menge Mitmach- und Hauptgewinne abzustauben. Wer Lust hat mitzumachen, kann sich bis 8. November 2018 an der Rezeption anmelden.

Was: Mitternachtstraining im Fitness-Loft kraft.werk Freiburg
Wann: 9. November 2018, 19 Uhr bis 24 Uhr
Wo: Zollhallenstraße 8, Freiburg
Webseite: kraftwerk-freiburg.de
Facebook: facebook.com/kraft.werk.freiburg