Im Eimer könnt ihr montags Metal-Karaoke singen

Marius Notter

Bier trinkende Mädels, Skat spielende Studenten, langmähnige Metaler - im Eimer ist egal wer du bist (und was du machst), vorausgesetzt du stehst auf Metal. Wem das nicht reicht, der kann das Musikprogramm selbst in die Hand nehmen: bei der Metal-Karaoke-Nacht im Eimer.


Der Eimer ist ein klassischer Musikpub: Gedimmtes Licht, vom vielen verschütteten Bier speckig gewordene Barhocker-Tische, Holzverkleidung an den Wänden, laute Barkeeper und noch lautere Metalmusik, die im Hintergrund vor sich hin dröhnt. Läuft man Abends an diesem Laden an der Belfortstraße vorbei, dann wirkt die Glasfront wie ein Schaufenster, in dem statt Schaufensterpuppen in teuren Kleidern, Menschen bei einem halben Liter Fürstenberg sitzen und sich angeregt unterhalten.


Am Montag Abend tritt die Metalmusik aus den dunklen Lautsprecher-Ecken hervor und wird zum Mittelpunkt des Musikpubs: Bei der Metal-Karaoke. Dabei gibt es musikalisch keine Grenzen - solange es laut, kräftig und treibend ist. Die Klassiker von Metallica, Deep Purple, AC/DC und viele andere Oldies befinden sich im breiten Musik-Reportoire des Eimers. Falls dir das zu soft oder langweilig ist, und du auf anderem Wege zum Headbanger des Abends werden willst, kannst du auf einem USB-Stick deine persönlichen Hits von Children of Bodom, Machine Head, Ensiferum oder anderen Metal-Bands mitbringen und live performen.

Dieses einzigartige Event in Freiburgs Barszene findet jeden Montag um 20 Uhr statt. Falls du dir einen guten Platz sichern oder dir vor dem großen Auftritt Mut antrinken willst, kannst du das ab 17 Uhr machen, denn zu dieser Zeit öffnet der Eimer seine Tür und die Zapfhähne.

Mehr dazu:


Was:
Metal-Karaoke
Wann: Montags 20 Uhr
Wo: Eimer, Belfortstraße 39, 0761/2171897