Im Café Auszeit kannst Du dir bald anschauen, was passiert, wenn sich ein Künstler von Kaffee inspirieren lässt

Anna Lob

Kunst und Kaffe passen gut zusammen, schließlich kann einen das Heißgetränks aus so manchem kreativen Loch holen. Der Freiburger Künstler Kid Pone hat darum Kaffee in seine Kunst integriert – und zeigt die Werke ab Samstag im Café Auszeit.

Der Künstler Sebastian Rauch alias Kid Pone ist eigentlich in der Graffitiwelt zu Hause. In letzter Zeit hat er sich allerdings auch auf Schriftgrafik konzentriert – und nun auch mit den Farben und Formen der Kaffee-Kultur experimentiert. Die Ergebnisse der Kaffegrafie by Kid Pone werden bei einer Vernissage im Café Auszeit am 4. August zu sehen sein.


Kaffee ist die Grundfarbe der Werke, die zum großen Teil Schriftgestaltung mit Handlettering zeigen. Bei der Vernissage gibt’s Musik sowie Verpflegung durch das Café Auszeit.
Was: Kaffegrafie by Kid Pone, Vernissage
Wann: Samstag, 4. August, 18 Uhr
Wo: Café Auszeit, Molktestr. 16 79098 Freiburg
Facebook: Kaffegrafie by Kid Pone, Vernissage