Hurraki: Ein Wiki aus Freiburg für 'Leichte Sprache'

Minh Duc Nguyen

Chronisch. Resolution. Gleichbehandlungsgesetz. Das sind nur drei Wörter, die in Hurraki erklärt werden. Das Wiki aus Freiburg will ein Wörterbuch für "Leichte Sprache" sein, das komplizierte Wörter für Menschen mit und ohne Behinderungen erläutert.



Ob Fachbegriffe aus Medikamentenbeipackzetteln, aus Steuererklärungsformularen, Behördenbriefen oder aus Zeitungsartikeln. Auf Hurraki sollen mehr oder weniger häufig genutzte Alltagsbegriffe leicht verständlich erklärt werden. Die Beiträge sollen dabei so verfasst werden, dass auch Nicht-Muttersprachler und Menschen mit sprachlicher Behinderung, die einen Eintrag in einem herkömmlichen Wörterbuch oder Synonymlexikon nicht verstehen würden, den Sinn des gesuchten Wortes erfassen können.


Was genau ist leichte Sprache? Mit der Definition tun sich selbst deren Anwender, wie das Netzwerk „People First“, schwer. „Jeder Mensch kann Texte in leichter Sprache besser verstehen“, heißt es dort. „Leichte Sprache ist aber besonders wichtig für Menschen mit Lernschwierigkeiten. Leichte Sprache ist auch gut für alle anderen Menschen.“ Vertreter des Konzepts fordern von Behörden und Medien unter anderem die Verwendung kurzer Sätze, die Vermeidung von Fremd- und Fachwörtern und die Erklärung von schwierigen Wörtern.



"Unser Ziel ist es, die sprachliche Barriere so gut wie möglich wegzunehmen", sagt Stephan Reifsteck von der Freiburger Hep Hep Hurra GbR, die das Hurraki-Wiki betreibt. Hurrakis Vorbild als Wiki ist – natürlich – die Wikipedia, das erfolgreichste Wiki des Internets. Bei Hurraki mitmachen kann jeder, der sich einen kostenlosen Account angelegt hat.

Wie bei der Wikipedia hat jeder Beitrag eine klare Struktur: Zunächst wird das  Wort in einer kurzen Zusammenfassung erklärt. Anschließend werden ähnliche Begriffe vorgeschlagen. Schließlich folgt eine ausführlichere Beschreibung, wobei sich die Wortwahl auf das Umgänglichste beschränkt.

Rund 300 Beiträge sind seit dem Start vor knapp einem Jahr in Hurraki erstellt worden. Von der Wikipedia – in der deutschen Ausgabe sind es heute 1.006.219 Beiträge – ist man damit noch weit entfernt.

Mehr dazu:

  • fudder: http://fudder.de titel="">eyePlorer: Mix aus Google und Wikipedia
  • Badische Zeitung: http://www.badische-zeitung.de titel="">Eine Million Einträge bei Wikipedia Deutschland