H&M eröffnet im Herbst neue Filiale in der KaJo

Carolin Buchheim

Freiburg bekommt eine größeres H&M-Filiale: auf vier Etagen will der schwedische Modehändler in der Kaiser-Joseph-Straße 192 Klamotten verkaufen. Die bisherige Filiale in der KaJo 202 soll bestehen bleiben.



Eigentlich wollte die Buchhandelskette Thalia, die bereits in der KaJo 180 'Herder & Thalia' betreibt, in den Neubau der Sparkasse ziehen; die zur Douglas-Gruppe gehörende Kette löste den bereits geschlossenen Mietvertrag mit dem Bauherrn jedoch wieder auf.


Stattdessen zieht nun H&M in das Gebäude ein. Die Kette mietet 2600 Quadratmeter auf vier Geschossen an. Im Erdgeschoss werden neben H&M auch ein Reisebüro und eine Filiale der französischen Modekette Promod einziehen. Im vierten und fünften Obergeschoss sind Büros geplant. Eröffnet werden soll das Gebäude im kommenden Herbst.

Mehr dazu:

  [Bild: Christine Duttlinger]