Hund bringt Radlerin zu Fall

fudder-Redaktion

In Littenweiler hat ein Hund, der nicht angeleint war, eine Fahrradfahrerin (21) zu Fall gebracht. Es musste ein Notarzt gerufen werden.

Mit einem Rettungswagen musste am Dienstagvormittag eine Fahrradfahrerin nach einem Sturz auf dem Rad- und Fußweg an der Kappler Straße (Google Map) in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 21-jährigen Frau war ein Hund ins Rad gelaufen, wodurch sie stürzte. Die Hundehalterin war vor Ort. Auf sie kommt eine Anzeige wegen Körperverletzung zu, ihr Hund war nicht angeleint.


Mehr dazu: