Kein Einsatz

Hubschrauber kreist über Freiburg – Aufnahmen fürs Fernsehen

Simone Höhl

Ein blauer Hubschrauber kreist über Freiburg und sorgt für Irritation am Boden. Ist es die Polizei? Handelt es sich um eine Rettung? Weder noch: Das Fernsehen macht Luftaufnahmen.

Ein Helikopter dreht am Montagmittag Runden über der Freiburger Altstadt – minutenlang, was ungewöhnlich ist. Suchen die jemanden? Bei der Polizei gehen mehrere Anrufe ein. "Wir haben nichts, keinen gemeldeten Einsatz", sagt Laura Riske, Sprecherin der Freiburger Polizei.


Die Integrierte Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst weiß ebenfalls von nichts. "Es ist auch kein Rettungshubschrauber", sagt Philipp Golecki vom Amt für Brand- und Katastrophenschutz.

Doch der Freiburger Tower weiß Bescheid: "Die machen Luftaufnahmen", weiß Jan Schandl von der Flugleitung, "für die SWR-Dokumentation ,Der Südwesten von oben’." Der Flug über der Stadt war am Freiburger Flugplatz angemeldet.

Mehr zum Thema: