HSCF: Die Segler vom Schluchsee

Ruben Sakowsky

"Hoch die Plünnen!", solch Seglerjargon ist im Hochschwarzwald nicht besonders verbreitet. Segelinteressierten bietet der Freiburger Hochschul-Segelclub Zuflucht. Was ein Schwert ist (Stabilisator unter dem Schiffsrumpf) und ein Verklicker (Windanzeiger auf dem Mast), lernt man dort. Und segeln natürlich auch.



Jolle, Optimist, Laser, Katamaran – diese Namen bezeichnen keine neuen Möbel aus Schweden, sondern die Segelboote des Hochschul-Segelclubs Freiburg (HSCF). Mit ihnen besegeln die rund 270 Mitglieder des Clubs den Schluchsee. Langweilig wird ihnen dabei nicht: „Die Wetterbedingungen ändern sich ja permanent“, sagt der Vorsitzende des HSCF, Henning Anhut. „Außerdem organisieren wir jedes Jahr Segeltörns an verschiedenen Orten.“ Die Adria vor Kroatien sowie die Ostägäis sind heuer Schauplätze der Segelfahrten.




Die größeren Törns auf dem Meer werden dann allerdings nicht mehr mit den kleinen Segelbooten des HSCF in Angriff genommen, sondern mit einer Yacht, die der Hochschulclub eigens dafür chartert.

Beim HSCF sind nicht nur Studenten und Universitätsmitarbeiter dabei; der Club steht allen Segelfreunden offen. Die Jüngsten von ihnen sind sechs Jahre alt und lernen das Segeln auf so genannten Optimisten: kleine, eher rechteckige Einsteigerboote, die ein wenig an schwimmende Badewannen erinnern. „Segeln ist ein Sport für Jedermann, auch für die Kleinsten“, sagt Claudia Fiedler vom HSCF. „Man muss sich nur etwas an das Schaukeln gewöhnen.“

Neugierige werden beim HSCF schnell fündig: Der Club bietet vom Astronavigations-Kurs (Umgang mit dem Sextant) übers Rettungstraining auf dem Wasser bis hin zu Übungen zum richtigen Knotenbinden eine Fülle von Angeboten. Im Programm sind auch Kurse für den Segelschein. Die Vielfalt der Ausbildung zahlt sich für den Club aus. Im vergangenen Jahr gab es dafür eine Auszeichnung vom Deutschen Segler-Verband.



Einen Einblick in den Hochschulclub kann man auch beim Stammtischtreffen mit den Mitgliedern bekommen: Die Segler vom HSCF treffen sich jeden ersten Donnerstag eines Monats um 20 Uhr im Goldenen Sternen am Tennenbacher Platz oder im Schützen in der Schützenallee. Den Terminkalender findet man auf der Website.

Mehr dazu:

  • Clubbeitrag: 80 Euro Jahresbeitrag (Studenten und Schüler 50 Euro)
  • Nächster Segelstammtisch: Donnerstag, 7. August, 20 Uhr im Schützen (Schützenallee 12)