Holbeinpferd in Guerilla-Mission

Dominik Schmidt

Ganz sportlich - in orangenem Trikot und mit Rad zwischen den Vorderbeinen - präsentiert sich das Hohlbeinpferd zur Zeit. "Freirad" steht auf dem Sockel. Und "YouTube". Schauen wir uns das doch mal genauer an.



Oha!

Freirad: Neuer Fahrradweg/Mehr Platz für Räder

Quelle: YouTube

[youtube u-MRRMqrNW4 nolink]
Das sieht ja nett aus. Fahrradwege, selbstgeklebt? Gute Idee!

Was wie eine Initiative für mehr Straßenraum für Freiburger Radler daherkommt, ist letztendlich jedoch leider inhaltsleer.

Denn Pferdchen, YouTube-Film und der (bisher quasi ungenutzte) FreiRadFreiburg-Twitter-Account sind eine studentische Fingerübung im Guerilla-Marketing. Dahinter stecken Studierende der Freien Hochschule für Grafik-Design & Bildende Kunst, für die die Aktionen eine Studienleistung sind. Weitere Aktionen sollen folgen.

Mehr dazu:

[Foto: Fabian Bielefeld]