Konzerte

Hochschule für Musik feiert mit Jazz-Woche den Semesterabschluss

Julia Stulberg

Anfang Juli veranstaltet die Hochschule für Musik Freiburg die Jazz-Woche. Zum Semesterabschluss geben die Studierenden und Bands der Hochschule drei Konzerte und feiern in der Mensa ein großes Sommerfest.

Konzert: Die Kunst des Augenblicks

Die Jazz-Woche beginnt am Donnerstag, 4. Juli, mit dem Konzert "Die Kunst des Augenblicks" im Kammermusiksaal der Musikhochschule. Studierende verschiedener Fachbereiche stellen ihr musikalisches Improvisationstalent zur Schau und zeigen so, was Musiker außerhalb ihrer Noten alles können.
  • Was: Konzert "Die Kunst des Augenblicks"
  • Wann: Donnerstag, 04.Juli ab 20 Uhr
  • Wo: Kammermusiksaal der Hochschule für Musik Freiburg, Schwarzwaldstraße 141
  • Eintritt: 4 ermäßigt, 8 Euro

Das Sommerfest

In der Mensa Rempartstraße findet am Freitag, 6. Juli, das Sommerfest statt. Die Hochschule für Musik veranstalten dieses gemeinsam mit der Pädagogische Hochschule Freiburg. Verschiedene Bands beider Hochschulen untermalen den Abend, der bis spät in die Puppen gehen wird: Bis vier Uhr morgens können Feierwütige den Sommerabend in der Mensabar ausklingen lassen.

Mit dabei sind: Flexi Ensemble, Eastbound-Project, Tonraum, Kernfusion, Qult, Salsa-Ensemble, Phunky Mhonkeys, Elektrio, Sündenböck & Maddizin
  • Was: Sommerfest
  • Wann: Samstag, 6. Juli ab 16 Uhr
  • Wo: Mensa Rempartstraße, Rempartstraße 18
  • Eintritt: 5 Euro

Sneak Preview – Semesterabschlusskonzert

Bei den Semesterabschlusskonzerten treten Jazz- und Popklassen der Hochschule an aufeinander folgenden Abenden im Jazzhaus auf: Big Band, Latin Band, das Gipsy Jazz Ensemble, die New Orleans Band, A-Capella-Ensemble und viele mehr. Den Gästen werden viele bekannte Werke wie von Cole Porter, Pat Metheny oder Coldplay geboten.
  • Was: Sneak Preview
  • Wann: Montag, 8. und Dienstag, 9. Juli, jeweils 20 Uhr
  • Wo: Jazzhaus Freiburg, Schnewlinstraße 1
  • Eintritt: 7 Euro, ermäßigt 5 Euro

Mehr zum Thema: