Hitzige Suche nach einem kühlen Plätzchen (37)

Felix Herkenrath

Den Regen, der gerade auf Freiburg fällt, haben viele ersehnt: Gestern Mittag zeigte das Thermometer in der fudder-Redaktion 32,5 Grad. Felix forderte hitzefrei, aber nix da, er wurde zur Arbeit verdonnert. Hier kommt seine Suche nach einem kühleren, wasserlosen Ort - als Tipp für die nächste Hitzeperiode.



01. Münster
Meine Messreihe starte ich bei 36 Grad Außentemperatur. Als erstes Ziel steuere ich das Freiburger Münster an. Im Gotteshaus ist es schon deutlich kühler: 29 Grad, da lässt sichs beten. Draußen, im Schatten der Kathedrale, zeigt die Nadel 31,5 Grad. Knapp fünf Grad kühler als in der Bertoldstraße.




02. Passage
Zwischen Münster und Karlsbau passiere ich die Durchfahrt eines großen Kaufhauses: 32 Grad. Wir dachten, hier sei es angenehmer, wegen der geringen Sonneneinstrahlung.

Als ich in die Nussmannstraße einbiegen will, spüre ich einen Strom frische Luft. Sie kommt aus den geöffneten Türen des Kaufhauses. Das Thermometer zeigt aber nur eine geringe Differenz: 29 Grad.



03. Stadtgarten
Auf der Flucht vor der Hitze gehe ich Richtung Stadtgarten. Auf der Stadtgartenbrücke finde ich einen kleinen Flecken mit Schatten. Der ist aber wenig wert. 33 Grad, schon wieder nichts.



Noch schlimmer ist es im vermeintlich luftigen Musikpavillon im Stadtgarten: 34 Grad.



04. Dreisamstadion
Ich versuche es woanders, im Dreisamstadion, das klingt irgendwie nach Erfrischung. Auf der Haupttribüne messe ich 32 Grad. Puh.



05. Strandbad
Direkt neben dem Becken muss es doch erträglicher sein. Fehlanzeige: 30 Grad. Immerhin, der Bademeister gibt mir einen Tipp, wo es kälter sei.



06. St. Ottilien
Der Rat lautet: die Grotte von St. Ottilien. Von der Karthäuserstraße bewältige ich mit dem Rad einen Anstieg von gut zwei Kilometern. Oben gehe ich direkt in die Kapelle und spüre sofort einen Temperaturunterschied. Nun gehe ich die Treppe zur Grotte hinab und fühle zum ersten Mal an diesem heißen Tag eine echte Abkühlung. 22 Grad zeigt das Thermometer. 14 Grad weniger als draußen. Heilige Odilia, Du bist unsere Rettung!