Hinter den Kulissen des Theaters (9): Oscar und die Dame in Rosa am Theater Freiburg

fudder-Anzeige

Oscar ist zehn Jahre alt und sterbenskrank. Unerschrocken und lustvoll durchlebt er in kürzester Zeit alle Höhen und Tiefen des menschlichen Daseins, nachdem ihm Oma Rosa ihr Geheimnis verraten hat: Er müsse jeden Tag für zehn Jahre seines Lebens nehmen. Fabrice Bollon hat die Geschichte nach der gleichnamigen Erzählung des französischen Erfolgsautors Eric-Emmanuel Schmitt zu einer Oper für die gesamte Familie vertont. Die nächste Vorstellung findet heute Donnerstag, 16. Januar 2014, am Theater Freiburg statt.

Video: Theater Freiburg Oscar und die Dame in Rosa

Im Video, das hinter die Kulissen der Inszenierung blicken lässt, wird auch der Beruf des Schauspielers anschaulich dargestellt.



Mehr dazu:



Was:
Oscar und die Dame in Rosa.
Wann: Premiere: Sonntag, 5. Januar 2014, 18 Uhr; Weitere Vorstellungen: Montag, 6. Januar 2014, 16 Uhr; Donnerstag, 9. Januar 2014, 19:30 Uhr; Samstag, 11. Januar 2014, 19:30 Uhr; Donnerstag, 16. Januar 2014, 19:30 Uhr; Samstag, 18. Januar 2014, 19:30 Uhr; Freitag, 7. März 2014, 19:30 Uhr; Sonntag, 9. März 2014, 19:30 Uhr; Freitag, 14. März 2014, 19:30 Uhr; Freitag, 21. März 2014, 19:30 Uhr.
Wo: Theater Freiburg, Groß Haus
Eintritt: Karten unter Tel. 0761 201-2853, Fax 0761 201-2898, Mail: theaterkasse@theater.freiburg.de
Web: Theater Freiburg
  • Hinter den Kulissen des Theater Freiburg (8): Himbeerreich