Hier kannst Du am Weltfrauentag in Freiburg für Gleichberechtigung kämpfen

Gina Kutkat & Simona Eftimova

Am Donnerstag ist Weltfrauentag! Seit 1911 gehen Frauen an diesem Tag auf die Straße um für Gleichberechtigung zu kämpfen. fudder zeigt Dir, wo Du dich in Freiburg engagieren oder informieren kannst.

"Dieser Internationale Frauentag ist die wuchtigste Kundgebung für das Frauenwahlrecht gewesen, welche die Geschichte der Bewegung für die Emanzipation des weiblichen Geschlechts bis heute verzeichnen kann." Clara Zetkin, Frauenrechtlerin, 1911

Demonstration zum internationalen Frauentag

Das Bündnis "8. März Freiburg" lädt ein, gemeinsam für die Verbreitung feministischer Inhalte und ein besseres Leben auf die Straße zu gehen. "Das vergangene Jahr hat wieder einmal gezeigt, wie wichtig es ist, uns weiterhin solidarisch gegen patriarchale Strukturen, Fremdbestimmung und gesellschaftlichen Rückschritt zu wehren", heißt es in dem Aufruf zur Demonstration. Insgesamt sieben Freiburger Gruppen und Initiativen rufen zum Kampf gegen Sexismus, Antifeminismus und für Selbstbestimmung und bessere Arbeitsbedingungen auf.
Was: Demonstration zum internationalen Frauen*kampftag
Wann: Donnerstag, 8. März, 18 Uhr
Wo: Platz der Alten Synagoge
Web: Frauenkampftag in Freiburg

Diskussion: Wie steht es um die Gleichberechtigung im Jahr 2018?

Zu einer thematischen Mitgliederversammlung am Weltfrauentag lädt das Bündnis 90/Die Grünen Freiburg ein. Kerstin Andreae wird gemeinsam mit Dr. Andrea Zimmermann von der Uni Basel eine Standortanalyse vornehmen und ihre eigene Perspektive einbringen. Die Veranstaltung ist öffentlich!
Was: Wie steht es um die Gleichberechtigung im Jahr 2018?
Wann: Donnerstag, 8. März, 19. 30 Uhr
Wo: Hotel Gasthaus Schützen, Schützenallee 12
Facebook-Veranstaltung: Gleichstellung im Jahr 2018

Aktionen der Stadt Freiburg

Wie jedes Jahr feiert auch die Stadt Freiburg den 8. März als Tag der Frauen. An verschiedenen Orten in Freiburg gibt es Workshops, Aktionen und Kurse für Frauen und Mädchen. Um 17 Uhr findet im Historischen Kaufhaus der offizielle Empfang zum internationalen Frauentag statt. Es sprechen OB Dieter Salomon, Simone Thomas, Frauenbeauftragte der Stadt Freiburg und Katharina Müller von der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands.

Ab 20 Uhr regnet’s dann im Münster rote Rosen: Mit Liedern und Chansons sind alle eingeladen, "die dem Leben etwas zutrauen und die Rosen in ihm blühen sehen wollen."
Programm der Stadt Freiburg

Was: Informationsstände
Wann: Donnerstag, 8. März, 11 bis 15 Uhr
Wo: Rathausplatz

Was: Interkultureller Filmworkshop "Wir haben die Wahl!?"
Wann: Donnerstag, 8. März, 10 bis 17 Uhr
Wo: "aufLADEN", Stühlingerstraße 6

Was: Empfang der Stadt Freiburg
Wann: Donnerstag, 8. März, 17 Uhr
Wo: Historisches Kaufhaus, Münsterplatz 24

Was: Wen-Do-Kurs
Wann: Donnerstag, 8. März, 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr
Wo: Basler 8 für Mädchen und Frauen, Gruppenraum

Was: Für dich soll’s rote Rosen regnen, Rosennacht mit Liedern und Chansons
Wann: Donnerstag, 8. März, 20 bis 22 Uhr
Wo: Münster Freiburg

Zehntägige Aktionswoche

Da ein Tag nicht ausreicht, um an die Rechte der Frauen zu erinnern und ein Zeichen zu setzen, beginnt danach die achttägige Aktionswoche der Stadt. Bis zum 16. März gibt es jeden Tag Vorträge, Workshops und Aktionen, bei denen die einzelnen Frauenverbände aktuelle Themen auf den Tisch bringen und zum Mitmachen einladen.

Von der Diskussion über Sicherheit für Frauen bis zum Bewerbungstraining ist alles dabei. Das detaillierte Programm gibt es auf der Homepage der Stadt Freiburg.
Was: Aktionswoche zum Weltfrauentag
Wann: Freitag, 9. März bis Freitag, 16. März
Wo: verschiedene Locations in Freiburg
Web: Aktionswoche Weltfrauentag

Cinemaxx zeigt Body-Positivity-Doku "Embrace"

Das Cinemaxx in Freiburg zeigt am Donnerstag einmalig die Body-Positivity-Doku "Embrace – Du bist schön" der australischen Fotografin Taryn Brumfitt und Produzentin Nora Tschirner. fudder verlost noch bis Mittwoch um 16 Uhr Tickets für den Film. Hier kannst Du mitmachen.
Was: Embrace
Wann: Donnerstag, 8. März, 19.30 Uhr
Wo: Cinemaxx Freiburg