Hier kannst Du am Rosenmontag feiern gehen: 5 Last-Minute-Tipps in der Freiburger Innenstadt

Elena Stenzel

Nach dem Rosenmontags-Umzug geht es erst richtig los! Hier findest du fünf Last-Minute-Tipps, welche Beizen am Rosenmontag geöffnet sind. Generell gilt: ein Besen an der Tür verrät einen Häs-Hotspot.

Puzzles

Ab 16 Uhr geht's hier mit Vollgas los. Egal ob verkleidet oder nicht (ist keine Pflicht, aber erwünscht): Das Puzzles bietet auch am Rosenmontag coole Drinks und Stimmung pur – inklusive Fasnachtsmusik.
  • Wann & Wo: Puzzles, Universitätsstr.3, ab 16 Uhr bis 5 Uhr

Hausbrauerei Feierling

Das Feierling öffnet am Rosenmontag bereits um 11 Uhr seine Pforten. Hier fließt das Bier in Strömen, die DJs Tim Gladis & Pascal Bonnard versorgen euch mit der richtigen Musik. Zusätzlich wird der Biergarten mit Selbstbedienung geöffnet, um auch möglichst vielen Feierwütigen einen Platz anbieten zu können.
  • Wann & Wo: Hausbrauerei Feierling, Gerberau 46, ab 11 Uhr

Tacheles

Am Montag geht's auch hier wieder wie üblich hoch her. Schnitzel, Klöpferle und Linsensuppe in rauen Mengen dürfen natürlich nicht fehlen, serviert wird alles von verkleideten Bedienungen. DJ Rene legt ab 16 Uhr auf.
  • Wann & Wo: Tacheles, Grünwälderstraße 17, Geöffnet ist ab 12 Uhr

Schlappen

Im Schlappen wird's wie immer an Fasnet voll – richtig voll. Schlange stehen ist vorprogrammiert, aber es lohnt sich: Zentrale Location, ausgewählte DJs, viele verschiedene Biersorten, Höchststimmung garantiert, dazu gibt's studentische und badische Küche – alles, was das Narrenherz begehrt.
  • Wann & Wo: Schlappen Löwenstr. 2, ab 11 Uhr

Geheimtipp: Heimliche Kneipe

Mit der Deko wird hier nicht gegeizt, viele bunte Luftballons findet man passend zum Rosenmontag. Die Gastgeber Inge, Gitta und Lothar und ihre gusseisernen Aschenbecher sind sowieso schon Kult bei den Stammgästen. Wer Kneipenfasnacht in ganz "freiburgerischem" Ambiente zu "zivilen Preisen" möchte, ist hier genau richtig.
  • Wann & Wo: Heimliche Kneipe, Klarastraße 53, ab 11 Uhr
Mehr zum Thema: