Heute: Le Grand Uff Zaque im Artik

Manuel Lorenz

Hiphop aus Karlsruhe ist also verrückt. Diesen Eindruck hinterlassen jedenfalls die Jungs und das Mädel "Le Grand Uff Zaque". Jazz, Hiphop, Klassik und Soul - alles in einen Topf geschmissen, hochgekocht und heiß und fettig serviert: heute Abend um 21 Uhr im Artik unterm Siegesdenkmal.



Nachdem es die ganze Woche lang schon hoch her geht im Artik, gibt es heute Abend vielleicht einen Höhepunkt der Eröffnungswoche: das 100. Konzert der Karlsruher Hiphop-Kombo Le Grand Uff Zaque.


Heute ist im Artik "Tag des Hiphops". Das heißt im Klartext: Um 17 Uhr zeigt die Tanzschule Gennaro & Cristian eine Breakdance-Show, um 18 Uhr kommt es zu einem Freestyle-Battle. Um 21 Uhr dann das Konzert mit Le Grand Uff Zaque; danach legt DJ Super-Sonic (Jump the Boogie) Hiphoppiges auf.
  • fudder: Artik:Das ist das Programm der Eröffnungswoche
Und Le Grand Uff Zaque? Die Selbstbeschreibungen der Bandmitglieder auf ihrer Website sagt schon alles:

Laura studiert Kunst und steht für eine Performance vor dem Konzert 3 Stunden in gestapelten Bananenkisten. MOC hat einige der bedeutendsten Freestyle Battles in Deutschland gewonnen, ist jetzt deutscher Freestylemeister a.D. und produziert auch eigene verrückte Musik. Merten macht Fernsehen mit MaxMasterFive. MaxMasterFive macht Fernsehen mit Merten. Baron Baguette liebt Bebop und Hiphop und verbringt seine Freizeit in einem Kloster, in dem nicht gesprochen wird. Jonathan Zacharias ist der Sohn von Christian Zacharias und hat seit er DnB spielt ordentlich Muskeln bekommen.

Und so sieht's aus, wenn die Band unterwegs ist:

Le Grand Uff Zaque - Cliché (Tourvideo)



Quelle: YouTube


Mehr dazu:

Was: Le Grand Uff Zaque
Wann: Donnerstag, 10. Mai 2012, 21 Uhr
Wo: Artik (unterm Siegesdenkmal)
Eintritt: 5 Euro
  • fudder: http://fudder.de titel="">Partyreihe Chez zieht ins Artik : ein Interview
[Foto: Promo]