Heute ist Weltblutspendetag

Martin Herceg

Fast vier Millionen Menschen spenden in Deutschland jährlich Blut. Eine imposante Zahl. Doch Blut ist ein knappes Gut. Deswegen ruft die Blutspendezentrale Freiburg auch in diesem Jahr dazu auf, am heutigen Weltblutspendetag zum Spenden zu kommen.



Zum Weltblutspendetag bietet das Blutspendezentrum der Uniklink Freiburg am Freitag und Samstag verlängerte Öffnungszeiten an. Jeweils von 8 bis 15 Uhr kann man sein Blut spenden. Umrahmt wird der Blutspendetag dieses Jahr von einem Rekordversuch: Unter dem Motto "30 Tage - 3.000 Spenden" versucht die Blutspendezentrale, so viele Spender wie nie zuvor in einem Monat zu gewinnen.

Unter allen Spendern, die im Juni ihr Blut zur Verfügung stellen, werden insgesamt 60 Preise verlost. Unter anderem Eintrittskarten für das Zeltmusikfestival ZMF, ein Rundflug über den Schwarzwald, oder Gertänkegutscheine für Schmitz Katze.
Noch nie Blut gespendet, weil Angst davor, und keine Ahnung, wie das abläuft? Das ist gar nicht schlimm. Was dabei passiert, und was danach mit dem Blut gemacht wird, zeigt diese fudder-Audiogalerie von 2008:   Die Blutspende-Zeiten der Blutspendezentrale im Haus Langerhans, Hugstetter Straße 55

Montag und Dienstag
8 bis 15 Uhr

Mittwoch und Donnerstag
12 bis 19 Uhr

Freitag
8 bis 13 Uhr

jeden 1. und 3. Samstag im Monat
8 bis 13 Uhr

Mehr dazu:

[Bild: dpa]