Club der Freunde

Heute findet fudders Freiburger Filmnacht im Cinemaxx statt

fudder-Redaktion

Am heutigen Mittwochabend findet fudders große Freiburger Filmnacht im Cinemaxx statt. Die Veranstaltung beginnt pünktlich um 19:30 Uhr. Die Filmnacht ist ausverkauft, alle Plätze sind vergeben. Es gibt also keine Tickets an der Abendkasse.

Präsentiert wird die Filmnacht von fudders Club der Freunde. Gezeigt werden Filmperlen von Freiburger Filmemachern, die sonst nicht im Kino zu sehen sind.


Der Abend beginn um 19:30 Uhr mit drei Folgen des beliebten Reisevideoblogs von Gwen Weisser und Patrick Allgaier. Anschließend zeigen wir zwei Kurzfilme des preisgekrönten Nachwuchsfilmers Simon Schneckenburger: "Herr Olsson und die Einsamkeit", ein Stop Motion-Film mit Lego-Figuren, und "Den Regen im Blick". Und zum Schluss läuft "Stabil durch Liga", der Dokumentarfilm von Daniel Sand über den Aufstieg des SC Freiburg.

Alle Filmemacher sind persönlich anwesend bei der Freiburger Filmnacht, sie werden in kurzen Interviews von der fudder-Redaktion vorgestellt.

Die Veranstaltung beginnt pünktlich um 19:30 Uhr (Türöffnung gegen 18:45 Uhr). Im Cinemaxx-Foyer findet ihr einen fudder-Stand mit der Gästeliste – dort erhält jeder Besucher der Filmnacht auch einen Voucher für Gratis-Popcorn und ein Freigetränk.

Was: fudders Freiburger Filmnacht
Wann: Mittwoch, 30. November, 19:30 Uhr
Wo: Cinemaxx Freiburg

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Mehr zum Thema: