Heute auf dem ZMF: Laura López Castro y Don Philippe

Manuel Lorenz

Zum dritten Mal schon beehrt Laura López Castro, Stuttgarterin spanischer Abstammung, heute Abend Freiburg. Gemeinsam mit ihrem Kompagnon und Gitarristen Philippe Kayser wird sie auf dem ZMF ihr zweites Album vorstellen: Laura López Castro y Don Philippe inventan el ser feliz. Wahrscheinlich liegt es an der ausgeprägten Ruhe und Bescheidenheit des Duos, dass ihre melancholische Definition von Glück nur wenigen Musikfans bekannt ist.



Seitdem sich Laura López Castro und Don Philippe, Gründungsmitglied der deutschen HipHop-Gruppe Freundeskreis, im Jahr 2003 kennengelernt haben, stellen Bossa Nova, Fado und Jazz die Grundlage ihres gemeinsamen Schaffens dar.


In spanischer Sprache wird auf dem neuen Album zuerst elegisch nach Liebe verlangt (Fusión), um dann wieder unbeschwert das Leben zu umarmen (Acabou Chorare).

Und ganz nebenbei: Eine bezaubernde Sängerin und ein charmanter Gitarrist.

Mehr dazu:

Laura López Castro: Website& MySpace

Laura López Castro y Don Philippe - Acabou Chorare

Quelle: YouTube