Heute auf dem ZMF: Ganes

Martin Kranz-Badri

Am Mittwochabend startet das 29. Zelt-Musik-Festival. Den Auftakt im Spiegelzelt gibt's mit Elektro-Folk aus Südtirol: Ganes. Die drei Wassernixen - denn das bedeutet 'Ganes' auf Ladinisch, der Sprache, in der die drei Frauen vortragen - singen hoffentlich viel aus ihrer letzten CD "rai de sorëdl" - Sonnenstrahl - denn in alter Tradition regnet es pünktlich zum ZMF-Start.



Mit ihrer märchenhaften, gut gelaunten Musik werden die drei Cousinen die Regenwolken sicher schnell vertreiben. Hubert von Goisern gab 2007 den Anstoß zur Bandgründung auf eine Donau-Musikfahrt, seitdem ging es steil bergauf. Ganes mischen ihre südtiroler Heimatsprache mit elektronischen Beats und Folkmusik zu einer tanzbaren Mixtur.


Ganes MOTIVAZIUN

Quelle: YouTube
[youtube ZHz8YUisZi0 nolink]

Mehr dazu:

Was: Ganes
Wann: Mittwoch, 29. Juni 2011, 20:30
Wo: ZMF Spiegelzelt
Tickets: 19 Euro