Herzlichen Willkommen in Freiburg, Eure Heiligkeit!

Carolin Buchheim

Seit heute morgen ist der Dalai Lama in Freiburg: Nachdem er im Tibet Kailash Haus einen Stupa, ein buddhistisches Denkmal gesegnet hat, wurde er vor knapp einer Stunde von Oberbürgermeister Dieter Salomon im Rathaus empfangen. Hunderte wartender Bürgerinnen und Bürger haben das geistige und politische Oberhaupt der Tibeter lächelnd und klatschend begrüßt.



Im rappelvollen und kuschlig warmen Rathaussaal begrüßte zunächst Oberbürgermeister Dieter Salomon den Dalai Lama, bevor dieser eine kurze Rede hielt, bei der sein vielbeschworener Humor deutlich wurde.

"Alle Leute lächeln immer, wenn sie mich sehen", kicherte der Friedensnobelpreisträger. "Ich glaube, sie wollen mir nur ihre Zähne zeigen, selbst die ganz alten Leute, die keine Zähne mehr haben."



Später trug er sich ins goldene Buch der Stadt ein.



Während der Rede hörte man immer wieder das Klatschen der wartenden Bürger vor dem Rathaus, vor denen der Dalai Lama sich nicht nur verneigte: Er warf ihnen auch Kusshände zu.



Ein ausführlicher Bericht und eine große Foto-Galerie folgen!

Mehr dazu:

fudder.de: Der 14.Dalai Lama in Freiburg