Handgelenk: Billich fällt aus

Markus Hofmann

Die Wölfe Freiburg werden weiterhin von Verletzungssorgen geplagt. Neben Patrick Vozar (Schulter), der nach derzeitigem Stand auch am kommenden Wochenende nicht zum Einsatz kommen wird, fällt nun auch Chris Billich (Foto: Ice-Wolf.de) aus.



Wie die Wölfe mitteilen, fällt Billich für mehrere Wochen wegen eines Knochenbruchs im Handgelenksbereich aus. Der Eishockey-Oberligist wird sich deshalb nach eigenen Angaben auf dem Transfermarkt nach neuen Spielern umsehen, um den Kader kurzfristig zu verstärken.


Am kommenden Wochenende gastieren die Wölfe am Freitag beim EC Bad Tölz. Am Sonntag, 21.10., empfangen die Freiburger um 18:30h den EC Bad Nauheim.

Mehr dazu: