Gummi-Twist für Profis

Nikolai Worms

Chaos am Himmelszelt: Bei "Untangle", zu deutsch "Entwirren", ist der Name Programm, denn es geht um die Enthedderung eines Sternenhaufens. Oft erreicht man allerdings eher das Gegenteil, weil sich zusätzlich zum Sternenhaufen auch die Gehirnwindungen völlig verknotet haben.



"Untangle"
ist leicht zu erklären, allerdings umso kniffliger zu spielen. Eine Anzahl Sterne ist durch flexible Schnüre miteinander verbunden; Ziel ist es sie so anzuordnen, dass sich keine der Schnüre mehr überkreuzen.


Sich kreuzende Schnüre leuchten weiß, entwirrte erscheinen dunkelblau. Zu einer einigermaßen erfolgversprechenden Taktik kann an dieser Stelle nicht viel gesagt werden, außer dass die Lösung, bei entschlossenem Herumknoten, oft wie von selbst kommt...

Mehr dazu:

Web: Untangle 1.2