Gruppe raubt Handy im Colombipark und schlägt zu

fudder-Redaktion

Im Freiburger Colombipark ist es am Mittwoch kurz vor Mitternacht zu einem räuberischen Diebstahl gekommen. Eine bislang noch unbekannte Gruppe von zehn Personen raubte ein Handy von drei 18-jährigen Männern.

Die Täter sprachen die drei auf einer Parkbank sitzenden Jugendlichen an und entwendeten ein Handy von ihnen, welches auf der Parkbank lag. Als der Geschädigte die Rückgabe seines Handys verlangte, wurden die drei Männer von der Personengruppe geschlagen. Im Anschluss flüchtete die Gruppe in unbekannte Richtung.


Zeugen des Vorfalles, die u.a. Hinweise auf die Personengruppe geben können, werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei Freiburg, 0761/8825777, oder mit der Polizei über das anonyme Telefon des Polizeipräsidiums Freiburg, 0761/41262, in Verbindung zu setzen.