Grandmaster Flash im Januar im Kagan

Marc Schätzle

Auf YouTube kursiert seit kurzem ein Video, in dem der Auftritt des HipHop-Pioniers Grandmaster Flash in Freiburg angekündigt wird. Wir haben nachgeforscht: Am 20. Januar 2011 kommt die HipHop-Legende ins Kagan.



Grandmaster Flash entwickelte ab 1976 die wesentlichen Techniken, die das DJing im HipHop bis heute prägen. Von Bill Gates erhielt er daher eine Auszeichnung, als erster DJ die Turntables als Musikinstrument zu nutzen.


Außerdem wurde ihm die Ehre zuteil, zusammen mit Run-DMC, als einzige HipHop-Musiker, in die Rock and Roll-Hall of Fame aufgenommen zu werden. Die größten Erfolge feierte er zusammen mit der Band Grandmaster Flash & the Furious Five.

Und hier wartet eine weitere Überraschung: Das Management ließ zwei weitere Flüge buchen, Homies aus seinem näheren Umfeld, die Grandmaster Flash begleiten. Es gibt noch keine genauen Infos, gemunkelt wird: zwei ebenfalls nahmhafte Acts der Furious Five. Sobald wir Näheres wissen, erfahrt ihr es hier auf fudder.

Grandmaster Flash wird ein 3-4-Stunden-Set spielen, das als Konzert und Party konzipiert ist. Zu Beginn wird er in Begleitung seiner Homies einen Musikbeitrag geben, das sich auf den Beginn des HipHops konzentriert - back to the roots - sozusagen.

Supported wird er von Resident B-Phisto.

Grandmaster Flash @ Kagan



Quelle: YouTube

[youtube q1-8uoRJhDY nolink]

Was: Grandmaster Flash
Wann: Donnerstag, 20. Januar 2011
Wo: Kagan
Eintritt: unter 10 Euro, Preis steht  noch nicht genau fest

Mehr dazu: