Google Earth zeigt alle Radarfallen Freiburgs

Markus Hofmann

Google Earth ist ein fantastisches Spielzeug. Und ein nützliches dazu! Der Online-Service Radarfalle.de hat ein kleines Programm erstellt, mit dem sich mit Google Earth mehr als 3000 stationäre Radarfallen Deutschlands lokalisieren und inspizieren lassen. Natürlich auch alle Blitzer in Freiburg.



Unser Screenshot (oben, zu sehen sind auch das badenova-Stadion sowie das Strandbad) zeigt einen der berüchtigten Starenkasten auf Freiburgs Radarfallen-Boulevard, der Schwarzwaldstraße. Insgesamt illustriert das Programm mehr als ein Dutzend Radarfallen im Raum Freiburg (siehe unten).


Wie man sich das Radarfallen-Plugin installiert und nutzt, wird auf Radarfalle.de ausführlich beschrieben. Voraussetzung ist, dass Ihr Google Earth auf dem Rechner installiert habt.