Giggs Schlitzohrtor löst Chaos aus in Lille

Markus Hofmann

Die Zeitungen berichten von "Chaos", "einer Schande" und einem "Skandalspiel". In der Champions-League-Partie zwischen Lille und Manchester United (0:1) ist es am Dienstag zu schweren Ausschreitungen gekommen. Verschärft wurde die aufgeheizte Stimmung durch das Siegtor von ManU-Star Ryan Giggs, der einen Freistoß ziemlich schlitzohrig ausgeführt hat. Hier ist er:



Das Tor war deshalb umstritten, weil die Franzosen noch dabei waren, ihre Mauer zu positionieren, als Giggs den Freistoß ausführte. Der Effekt: Die Fans kochten, und die Spieler von Lille verließen sogar kurzzeitig den Platz.Hier seht hier Manchesters umstrittenes Freistoßtor


Mehr dazu: