Gib Gummi!

Lorenz Bockisch

Schon gewusst, wer der erste kommerzielle Kondomhersteller war? Durch die Erfindung der Vulkanisierung von Kautschuk war es Charles Goodyear erstmals gelungen, wärmebeständigen, wasserfesten und bruchstabilen Gummi herzustellen. Damit stellte er 1855 das erste Kondom her und begann 1870 mit der Serienproduktion.

Allerdings waren diese Überzieher 2 Millimeter dick und hatten eine sicht- und spürbare Naht. Die entsteht heutzutage bei der Herstellung mittels Eintauchen eines Glaskolbens in die Gummilösung nicht mehr. Und auch die Materialstärke ist auf 0,05 Millimeter zurückgegangen.