Gewinne mit fudder Freikarten für das Grenzenlos-Open-Air in Weil am Rhein

Bernhard Amelung

Noch einmal unter freiem Himmel tanzen wie das Sonnenlicht. Das kannst du beim Grenzenlos-Open-Air in Weil am Rhein. fudder verlost drei Mal zwei Freikarten für das Tagesfestival mit Extrawelt, Karotte und Marek Hemmann.

"Spiel noch einmal für mich, Domenico! Lass deine Lieder tanzen wie das Sonnenlicht." Schlagertexte, wie sie die griechische Sängerin Nana Mouskouri singt, wird man auf dem Grenzenlos-Open-Air wahrscheinlich kaum hören. Das Tagesfestival, das am Samstag, 2. September, zum fünften Mal in Folge im Dreiländergarten in Weil am Rhein stattfindet, hat sich ganz der elektronischen Tanzmusik verschrieben. Mehr als 30 nationale und internationale Discjockeys werden mit fast ebensovielen Künstlern aus Südbaden und der Region Basel die sechs Bühnen bespielen, die über das Gartengelände verteilt aufgebaut werden.


Zum ersten Mal beziehen die Veranstalter, das Team um Grenzenlos-Geschäftsführer Sven Galvez, das Element Wasser mit in die Programmgestaltung ein. Die neue Water-Stage befindet sich im Bereich der Wassergärten. Die Tanzfläche liegt am und auf dem Wasser. Dort legt zum Beispiel Alexander Wittig alias Lexer auf, der in seinen Sets die Melancholie von Folksongs mit der treibenden Kraft von House-Grooves verbindet.



Das Line-Up führen – unter anderem – das Duo Format:B, Extrawelt, Aka Aka mit ihrem Clubtrompeter Thalstroem sowie KKarotte an. Das Schweizer Veranstaltungslabel Absolut Techno wird auf einer Bühne Vertreter eines harten Techno-Sounds präsentieren. Dazu gehören in diesem Jahr Luigi Madonna und Roberto Capuano, die beide auf Adam Beyers Plattenlabel Drumcode veröffentlichen, sowie Pappenheimer und Anna. Diese kommt ursprünglich aus Brasilien, war Resident im renommierten Club D-Edge in Sao Paolo, lebt aktuell in Barcelona und veröffentlicht auf Monika Kruses Plattenlabel Terminal M.



Wie bereits 2016 wird es auch in diesem Jahr einen Goa-Floor geben, der nach Informationen der Veranstalter vergrößert wird und mehr Platz zum Tanzen bietet. Auf der Bühne, eingebettet in den Wald, spielen unter anderem Ace Ventura, Captain Hook und Fabio Fusco.



Wer sich zwischen einzelnen Sets ein wenig ausruhen möchte: Die weitläufige Anlage des Dreiländergartens bietet zahlreiche Flächen, die zum Liegen und Sitzen genutzt werden können. Außerdem lädt mit dem "Zauberwald" ein eigener Bereich zum "Chill-Out", also Runterkommen und Entspannen ein.

Das Grenzenlos-Open-Air beginnt um 11 Uhr und dauert bis Mitternacht. Wer Hunger und Durst bekommt, kann sich an drei Bars, einer Cocktailbar und an diversen Foodtrucks in der sogenannten "Food Area" versorgen. Im Bereich der Hauptbühne bietet außerdem Roby Haile von Curly’s Ice Dreams seine Eiscreme-Spezialitäten an. Wenn nun wie in den vergangenen Jahren auch das Wetter mitspielt, bietet das Grenzenlos-Open-Air eine gute Gelegenheit, noch einmal unter freiem Himmel zu tanzen wie das Sonnenlicht.
Das Line-Up von A-Z im Überblick

A.N.A.L., AKA AKA feat. Thalstroem, ANNA, Diatek, Droplex, Extrawelt, Federico Gardenghi, Format:B, Gianni Callipari, Karotte, Lexer, Luigi Madonna, Marek Hemmann, Marika Rossa, Matzingha, Nicola Septem, Pappenheimer, Pretty Pink, René Bourgeois, Roberto Capuano, Sven Wittekind, Torsten Kanzler, Ace Ventura, Bassforscher, Bliss Bubble, Captain Hook, Fabio Fusco, Frechbax, Hotzenplotz, Liquid Soul, Rinkadink, Upgrade

Verlosung

fudder verlost unter allen Mitgliedern im Club der Freunde 3 x 2 Festivalpässe für das Grenzenlos-Open-Air in Weil am Rhein.

Mitglied in fudders Club der Freunde kannst Du hier werden. Sollten keine Club-Mitglieder an der Verlosung teilnehmen, werden die Karten unter den restlichen Einsendungen verlost.

Um an der Verlosung teilzunehmen, schickt einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Sonnentänzer", eurem Namen an gewinnen@fudder.de. Einsendeschluss ist Dienstag, 29. August, 9 Uhr. Die Gewinner werden am selben Tag per E-Mail informiert Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahme ab 18 Jahren.

  • Was: Grenzenlos-Open-Air w/ Extrawelt, A.N.A.L., Karotte, Marika Rossa, Luigi Madonna, Ace Ventura, u.v.m.
  • Wann: Samstag, 2. September 2017, ab 11 Uhr

Mehr zum Thema: