Gewinne Freikarten für die Burning-Hans-Party

Jovana Milosavljevic

Der Hans soll brennen: Am Samstag, den 1. Juli, soll es wieder eine Burning-Man-Party geben – aber diesmal im Hans-Bunte statt in der Katze. fudder verlost zwei Mal zwei Gästelistenplätze.

Auch in diesem Jahr findet die Veranstaltung mit dem außergewöhnlichen Motto, das sich an der "Burning Man"-Thematik orientiert, statt. Nachdem im letzten Jahr die "Burning Cat" in Schmitz Katze gefeiert wurde, folgt nun "Burning Hans" im Hans Bunte.


Angesagt sind ausgefallene Kostüme, abgefahrene Deko, viele Specials, treibende Musik und eine komplett eigene Welt. Auf vier Floors können die Gäste tanzen und bis 6 Uhr morgens zu der Musik von Chris Milla, Anina Owl, Dave Leon, Hannes Lohrer oder Frechbax durchfeiern. Wer im Dresscode kommt, kriegt einen Verzehrgutschein. Dieser ist wie letztes Mal den Themen Mad Max, Wüstenmensch und Burning Man gewidmet.

Inspiration: "Burning Man"

Inspirationsquelle für die Veranstaltung war die Entdeckung "Burning Man" – ein Festival, das einmal im Jahr in der Wüste des US-Bundesstaats Nevadas stattfindet. Das Highlight dabei ist die Verbrennung einer menschlich aussehenden Statue am sechsten Festivaltag. Doch das nehmen die Veranstalter nur symbolisch.
Verlosung

fudder verlost unter allen Mitgliedern im Club der Freunde zwei Mal zwei Gästelistenplätze für die Burning-Hans-Party im Hans Bunte.

Mitglied in fudders Club der Freunde kannst Du hier werden. Um zu gewinnen, schicke eine E-Mail mit deinem Namen und dem Begriff "Hans is burning" an gewinnen@fudder.de.

Sollten keine Club-Mitglieder an der Verlosung teilnehmen, werden die Karten unter den restlichen Einsendungen verlost. Teilnahme ab 18 Jahren, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendeschluss ist Mittwoch, 28. Juni um 9 Uhr. Die Gewinner werden am selben Tag per E-Mail benachrichtigt.

  • Was: Ohrklang Freiburg presents: Burning Hans
  • Wann: Samstag, 1. Juli, ab 19 Uhr Sonnendeck, ab 22 Uhr Party
  • Wo: Hans-Bunte-Areal, Hans-Bunte-Str. 16c
  • Eintritt: 7 Euro im Vorverkauf
  • Einlass: Ab 18 Jahren