Gesucht: Freiburgs sportlichste Schule

Sophie Guggenberger

Der Jugendsportrundumschlag "badenova bewegt Freiburg" erfährt im Sommer seine Fortsetzung. Die auf Kinder, Jugendliche und Schüler ausgerichtete Veranstaltung findet am 7. Juli im Seepark Freiburg statt. Dabei wird auch "Freiburgs sportlichste Schule" ermittelt. Mit einer Art Stechkarte kann man in verschiedenen Sportarten Punkte sammeln, darunter auch Kanu, Baseball und Golf. Wir zeigen euch, wo man sich dafür anmelden kann. (Mit Video über Impressionen vom vergangenen Jahr).

Nach der Premiere von "badenova bewegt Freiburg" vergangenes Jahr im Strandbad wird die zweite Auflage des Sportfestes in diesem Jahr im größeren Seepark ausgetragen. "Die Möglichkeiten im Seepark sind mit dem Stadion, dem Westbad und dem Flückiger See einfach noch vielfältiger", so Organisator Andi Mündörfer zu den Gründen des Umzugs.


Das Konzept will er fortführen. Die Teilnehmer sollen mit möglichst vielen Sportarten in Kontakt kommen und viel Spaß beim Ausprobieren haben. Begleitet werden sie dabei von Freiburger Übungsleitern und erfolgreichen Freiburger Sportlern. Bereits im letzten Jahr haben viele Freiburger Profisportler Tipps und Tricks an die Nachwuchsathleten weitergegeben.

Das Programm enthält auch Sportshoweinlagen von Cheerleadern und Ringern. Mit mehr als 20 verschiedenen Sportangeboten verkörpert der Seepark Breitensport. Zahlreiche Freiburger Vereine und Sportinstitutionen garantieren ein vielfältiges Angebot: Populäres wie Fußball, Basketball und Radfahren; aber auch Baseball, Golf und Slacklinen (moderner Seiltanz). Zudem gibt es Wassersportmöglichkeiten in Kanu und Ruderboot auf dem Flückiger See.

"Wir freuen uns, dass alle ausrichtenden Vereine des Vorjahres, Sportreferat und Sportkreis wieder dabei sind und noch einige weitere dazu gekommen sind", sagt Mündörfer.

Einen Leistungsaspekt wird es bei der Veranstaltung auch geben: Bei der Anmeldung bekommt jeder Teilnehmer eine Art "Stechkarte", mit der man von Sportart zu Sportart wandert und Punkte sammeln kann. Automatisch vertritt jeder Schüler und jede Schülerin auch die eigene Schule und trägt mit der erreichten Punktzahl zum Gesamtergebnis bei - unabhängig davon, ob man sich als Einzelperson oder im Klassen- oder Schulverband angemeldet hat. Die Schule mit der höchsten Punktzahl wird am 7. Juli den Titel "Freiburgs sportlichste Schule" erhalten.

Eine rechtzeitige Anmeldung auf der Homepage von "badenova bewegt Freiburg" wird von den Veranstaltern empfohlen, da die Kapazität der Veranstaltung begrenzt ist.

Mehr dazu:

Web:
Video: Badenova bewegt Freiburg 2006