Geschichtsvideo über Freiburg: Von der Chaotenhochburg zur Ökometropole

Laura Wolfert

Wie wäre es mit einer Bootstour auf der Dreisam? 1909 konnte man das noch machen – alte schwarz-weiß Aufnahmen beweisen es. Die SWR-Dokumentation "Geschichte im Südwesten – Freiburg im Breisgau" zeigt dir, was du über unsere sogenannte "Perle des Breisgaus" wissen musst:



"Von der Chaotenhochburg zur Ökometropole" - so wird die Entwicklung von Freiburg in der vierzigsten Minute beschrieben. Die SWR-Dokumentation zeigt alte Schwarz-weiß-Aufnahmen vom Freiburger Münster bis zu hochmodernen Solaranlagen im Vauban – Szenen, die Du bestimmt noch nie gesehen hast.


Da tuckert sie, die Straßenbahn Nummer Vier. Und wer dachte, dass es die vierte Linie erst seit kurzem gibt, dem beweist das Video das Gegenteil: In der zweiten Filmminute siehst du, dass bereits vor 100 Jahren eine Straßenbahn mit der Nummer Vier am Bertoldsbrunnen vorbei gefahren ist – und zwar in Richtung Littenweiler, nicht Messe.

Im Video siehst du außerdem, dass sich schon in dieser Zeit die Freiburger illegal auf die Wiwili-Brücke gesetzt haben und wann der SC Freiburg zum ersten Mal in die erste Bundesliga aufgestiegen ist:



Mehr dazu:

[Foto: Screenshot, YouTube]