Geburtenrekord an der Uniklinik

Till Neumann

An der Uniklinik Freiburg wurde vergangene Woche ein Rekord gebrochen: Im Jahr 2010 wurden dort 1500 Kinder geboren.



Das Rekord-Baby heißt Tara Maria Eberenz, ist 51 Zentimeter lang und wiegt 3720 Gramm. Sie  ist das 1500. Kind, das 2010 in der Uniklinik Freiburg zur Welt gekommen ist.


So viele Geburten wie 2010 gab es dort seit 29 Jahren nicht mehr. 2009 waren es knapp 1400 Neugeborene.

Mehr dazu:

  [Foto: Uniklinik]