Fünf Männer besprühen drei Frauen mit Pfefferspray - und lachen sie aus

fudder-Redaktion

Sonntagabend am Siegesdenkmal: Drei Mädchen kommen aus einer Shisha-Bar und laufen in eine Wolke Pfefferspray. Die Sprüher - junge Männer - lachen sie aus.

Am Sonntag, 20.12.2015, wurde der Polizei gegen 00:30 Uhr von drei jungen Frauen folgender Vorfall gemeldet:

Vor einer Shisha-Bar am Friedrichsring, in der Nähe des Siegesdenkmals, wurde aus einer Gruppe mit circa fünf Männern Pfefferspray versprüht. Als eine 18jährige sowie zwei 16jährige Mädchen die Bar verließen, liefen sie in die Wolke Pfefferspray. Vor der Bar konnten sie die fünf bislang unbekannten Männer wahrnehmen, welche über sie lachten. Die jungen Frauen wurden leicht verletzt.


Die Täter können wie folgt beschrieben werden: Männlich, ca. 18 Jahre alt, schwarze Haare. Eine der Personen trug einen dicht gewachsenen Bart. Eine weitere männliche Person trug eine College-Jacke. Zur Bekleidung allgemein wurden die Täter als sportlich und lässig gekleidet beschrieben.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der unbekannten Personengruppe geben zu können, sich beim Polizeirevier Freiburg-Nord unter der Telefonnummer 0761 882 - 4221 zu melden.