Füller im Wert von über 13.000 Euro gestohlen

David Weigend

Bereits am vergangenen Donnerstagabend (5. Juni) stahlen Unbekannte aus einer Ausstellungsvitrine eines Schreibwarengeschäfts in der Bertoldstraße Schreibgeräte der Firma Montblanc im Verkaufswert von über 13.000 Euro.

Nach Lage der Dinge dürften die Täter zielgerichtet vorgegangen sein. Wahrscheinlich haben sie das Geschäft zuvor ausspioniert. Die Täter brachten sich in Besitz des Schlüssels für die Ausstellungsvitrine, öffneten diese und klauten insgesamt 41 hochwertige Schreibgeräte.


Der Polizei liegt folgende Täterbeschreibung vor:

Männlich, zirka 55 Jahre alt, graue, kurze Haare, schlanke Figur, etwa 1,75 Meter groß. Der Mann machte einen verwahrlosten Eindruck. Er trug eine schwarze Jacke und einen grauen Pullover. Er sprach mit badischem Dialekt.

Die Polizei warnt eindringlich vor dem Erwerb gestohlener Waren. Hinweise erbittet die Polizei insbesondere von Kunden, die am Donnerstagabend im Schreibwarengeschäft in der Bertoldstraße einkauften: Telefon 0761/882-4221. Das so genannte anonyme Telefon 0761/41262 ist ebenfalls geschaltet.