fudders Mann in Malmö: Santiagos fünf Favoriten für den Eurovision Song Contest

Santiago Seoane Portela

Am Samstag ist das Finale des Eurovision Song Contest. Team fudder freut sich schon wie wild auf die wichtigste Musikveranstaltung Europas. Am liebsten hätten wir ja eine Redaktionsreise nach Malmö gemacht, aber immerhin haben wir einen Fachmann vor Ort: der Freiburger ESC-Fan Santiago Seoane Portela verrät seinen fünf Favoriten nach den beiden Semifinals:



Norwegen: Margaret Berger - I Feed You My Love

Quelle: YouTube


Ein Electropopsong mit ordentlich Power dahinter. Es wurde im Vorfeld als Favorit gehandelt. In der Halle kam er am Donnerstagabend sehr gut an, und auf den Fanparties singen und tanzen alle kräftig mit.

Niederlande: Anouk - Birds

Quelle: YouTube


Das ist mein persönliches Lieblingslied in diesem Jahr. Es polarisiert sehr. Die einen lieben es, die anderen hassen es. Ein trauriges Lied sicherlich. Der Zuspruch am Dienstag war enorm. Die Halle rief lautstark "Nederland", bevor Anouk als zehnte und letzte Künstlerin aus dem ersten Semifinal hervorging.

Island: Eythor Ingi - Ég Á Líf

Quelle: YouTube


Dieser Mann lässt so manches Frauen- und Männerherz in der Halle höher schlagen! Bei dem Lied ist Gänsehaut garantiert. Eine wunderbare Ballade und in Landessprache gesungen - auch deshalb ein Extrasternchen.

Finnland: Krista Siegfrids - Marry Me

Quelle: YouTube


Sehr bunte und spaßige Nummer, die für eine tolle Stimmung in der Halle sorgte. Viele finnische und finnlandaffine Fans verkleideten sich für das zweite Semifinal und es wimmelte nur so von Bräuten. Mit Sicherheit wird das Samstag beim Finale genauso sein.

UK: Bonnie Tyler - Believe in me

Quelle: YouTube


Kaum wurde sie am Dienstag in der Halle vorgestellt, tobten die Fans. Das Lied ist stark und vermutlich wird sie einen tollen Job machen. Mehr weiss ich nach dem Jury-Finale am Freitagabend!

Und sonst so?

Am Freitagabend findet das Juryfinale statt, in dem auch die "Big Five" und Schweden erstmalig mitmachen - Deren Auftritte kenne ich bisher nicht. Der grosse Favorit Dänemark gefällt mir persönlich nicht, kommt aber selbstverständlich hier sehr gut an und wird kräftig unterstützt. Auch ist die Resonanz auf Cascada hier durchweg positiv - man sollte sie nicht unterschätzen. Am Ende könnte sie in den Top 10 mitspielen!

Emmelie De Forest - Only Teardrops

Quelle: YouTube


Cascada - Glorious

Quelle: YouTube


fudders Mann in Malmö: Santiago



"Als Kind schaute ich jedes Jahr den Grand Prix d'Eurovision de la Chanson, verschmähte ihn als Jugendlicher, um mit Guildo Horns Teilnahme am Eurovision Song Contest wieder Interesse daran zu entwickeln. Lenas Sieg 2010 in Oslo war definitiv ein Höhepunkt. Aber erst nach Loreens Sieg beschloss ich, mir endlich mal vor Ort das Spektakel anzuschauen."

Mehr dazu:

fudder-Redakteurin Carolin Buchheim und fudder-Autor Martin Jost kommentieren das ESC-Finale am Samstagabend ab 20 Uhr in fudders Eurovision Song Contest Live-Ticker. Das wird ein Spaß!
[Bild 1: dpa; Bild 2: privat]