fudders Jahresrückblick 2014: Die fünf meistgeklickten Ihr-Blog-Beiträge

fudder-Redaktion

Seit Ende 2013 hat fudder einen neuen Autoren: euch! Denn in unserem Blog "Ihr" dürft ihr eure eigenen Geschichten erzählen. Die fünf meistgeklickten Beiträge aus dem Ihr-Blog waren in diesem Jahr:



5. Claire und Craig wollen mit eurer Hilfe einen Food Truck auf die Straßen Freiburgs bringen - 22. Januar 2014


"Unser Ziel ist es, mit Hilfe unserer Crowdfunding-Kampagne auf Indiegogo Freiburgs ersten Food Truck auf die Straßen zu bringen. Ein Food Truck ist ein mobiles Restaurant, das anspruchsvolles Essen an verschiedenen Standorten anbiete - nicht zu verwechseln mit den bekannten Imbissbuden an jeder Straßenecke.

Unter Crowdfunding versteht man eine alternative Art der Finanzierung für eine Kampagne, für das eine große Anzahl an Menschen per Internet zusammenlegt, oder spendet. Dafür brauchen wir eure Hilfe!"
 



4. Flo will seine geklaute Tasche zurück - denn da war sein Laptop mit der Diplomarbeit drin - 9. Januar 2014

"In der Nacht von Sonntag, 5. auf Montag, 6. Januar 2014 ist mir gegen 6 Uhr früh meine braun-schwarze Kuriertasche von Chrome auf der Offbeat-Party im Susi-Café im Vauban abhanden gekommen.

In der Tasche (Bild oben, allerdings nicht in grau, sondern in braun) befand sich mein weißes Macbook, in einer Lederhülle der Firma Zirkeltraining, mit allen Daten zu meiner Diplomarbeit im Fach Biologie, die ich bald abgeben muss! Ich brauche diese Daten unbedingt wieder, da ich das letzte Backup vor Weihnachten gemacht habe."
 



3. Zufällig Freiburg: Patrick Lohmüller - 7. Januar 2014

"Die Lust am Fotografieren habe ich durch meine langjährige Groundhopperleidenschaft bekommen. Eines meiner Hauptreiseziele waren in dieser Zeit die italienischen Stadien mit ihren fantastischen Kurven. Immer die Kamera im Anschlag, auf der Suche nach dem bestmöglichen Standort für das bestmöglichste Bild, haben mich die Choreographien und Bengalshows der Supporter in ganz Europa immer wieder aufs neue tief beeindruckt und fasziniert.

Durch die zunehmende Kommerzialisierung des Fußballs hin zum Event, habe ich mich in den letzten Jahren sukzessiv aus dem Geschehen zurückgezogen, was einerseits schade ist, mich aber dazu hingeleitet hat, meinen fotografischen Horizont zu erweitern."




2. Julia Donath sucht Moritz, der ihr nach einem Fahrradunfall geholfen hat - 15. Januar 2014

In der Nacht vom 19. auf den 20. Dezember 2013 hatte ich einen ziemlich schlimmen Fahrradunfall. Ich bin gegen Mitternacht in die Straßenbahngleise am Stadttheater gekommen und unglücklich gestürzt. Ich war alleine unterwegs, lag bewusstlos auf der Straße und habe mir, wie ich später erfahren sollte, das Schlüsselbein zertrümmert.

An den Unfallhergang und die Momente danach erinnere ich mich nicht mehr. Ich weiß nur, dass mich ein junger Mann, etwa Mitte bis Ende zwanzig, fand und die Rettungskräfte alarmierte."




1. Liebes Kultusministerium, das Mathe-Abi war zu schwer! - 17. März 2014

"Sehr geehrte Damen und Herren des Kultusministeriums,

im Namen der Abiturienten eines Gymnasiums aus dem Ortenaukreis, würde ich gerne Beschwerde über die heutige Abiturprüfung im Fach Mathematik einlegen. Unseres Erachtens waren die Aufgaben keinesfalls moderat und unserem Können angepasst, was uns sehr entrüstete."


 

fudders Ihr-Blog

Du hast auch eine Geschichte oder ein Anliegen, das auf fudder gehört? Wie Dein Beitrag hier erscheinen kann, erfährst Du in diesem Beitrag: Wir stellen euch ins Rampenlicht: Ein neues Blog für fudder-User.

Mehr dazu:

  [Fotos: privat/Chrome/dpa]