Fragebogen

fudders DJ-Wikipedia: Viper3000

Valentin Heneka

Wer sind die Freiburger DJs, die euch zum Tanzen bringen? Welche Tracks zählen zu ihren persönlichen Classics? fudders DJ-Wikipedia hat die Antworten. Heute: Viper3000, die am Weltfrauentag auf der femBPM-Party im White Rabbit auflegt.



1. DJ Name

Viper3000

2. Crew

femBpm

3. Richtiger Name

Jojo

4. Jahrgang

1994

5. Wohnort

Freiburg

6. Genres

Hip-Hop, Trap

7. Mein Sound in 3 Wörtern

twerkig, bassig, Grrrrl*rap

8. Ich lege auf seit

2017

9. Mein erster Gig

… war richtig schlimm, aber hat mich dafür abgehärtet und mir gezeigt, dass es am wichtigsten ist, dass ich selber Spaß an der Musik habe.

10. Aktuell lege ich auf

8. März, femBPM Party im White Rabbit, 23. März im Jos Fritz Café

11. Mein Equipment beim Auflegen

Plattenspieler (Technics oder Synq), Pioneer DJM 400, Mixer, Serato und manchmal auch einfach nur Vinyl

12. Was mir beim Auflegen wichtig ist

Dass ich selber und das Publikum Spaß haben. Was auch bedeutet, dass keine diskriminierenden Übergriffe stattfinden – sonst mache ich die Musik auch mal aus. Musik von Frauen, Trans- und Interpersonen oder queeren Personen zu spielen und dabei auf diskriminierende Texte zu verzichten. Was im Rap erstmal schwierig erscheint, aber dann doch ganz gut geht!

13. Fünf meiner persönlichen Classics

B.W.P. (Bitches With Problems) – No Means No



Alice D – Whiskey Girl



Lala &ce 667 - PDL



Ebow – Schmeck mein Blut



Mila x Gogo - Catcall



14. Aktuelle Infos und Mixe von mir im Web

Mehr zum Thema: