fudders App-Check: SC Freiburg-App

Julian Schwizler

Tore, Tabelle, Ticker und Ticketinfos. Die SC Freiburg-App soll alle Informationsbedürfnisse des SC-Fans befriedigen - und Bier finden kann sie auch. Was die frisch veröffentliche App alles kann:

Acht klar strukturierte Menu-Punkte ermöglichen dem geneigten Nutzer eine barrierefreie Navigation: SCFreiburg.com in einfach, denn die Inhalte sind weitestgehend die selben und auch die Schriftart ist gleich. Unter "News" erhält man Neuigkeiten aus allen Bereichen - von den Frauen und Mädchen, über die Fußballschule hin zum Profiteam.

Einen Blick auf die Tabelle wirft der Freiburg-Fan zur Zeit wohl sowieso nicht sonderlich gern. Deshalb stört es auch kaum, dass man nach der Wahl dieses Reiters erstmal nach unten scrollen muss. Kleine Motivationshilfe für das Team: Ab Tabellenplatz 13 ist man wieder auf Anhieb zu sehen.

Genau wie dieses Angebot, sind auch der Spielplan und der Liveticker schon in etabliertere Apps integriert. "Alles auf einem Haufen" - Für den Smartphone-affinen Freiburg-Fan überwiegt dennoch dieses Argument. Auch die Menu-Punkte "Tickets" und "Stadien" vereinfachen die Verknüpfung von digitalem und analogem Fan-Dasein: Können bei ersterem Karten direkt via Smartphone gekauft werden, so weist einem letzteres mithilfe von Google Maps den Weg zu allen Fußballplätzen der 1. Bundesliga. Praktisch.

Schön ausführlich und mit einigen Anekdoten und Insider-Informationen gespickt kommt der "Kader" daher. Neben einem ausführlichen Steckbrief, wird das Profil eines jeden Profis mit einem Hintergrundtext geziert. Schön zu lesen. Bleibt nur noch der "Zäpflefinder": Egal in welchen Teil Deutschlands man dem Sport-Club hinterherreist, ein Blick auf den gesponserten Link verrät einem, wo das lokale Stadionbier in der Nähe zu erwerben ist. Statt "Andere Kulturen, andere Sitten" gilt eben "Was der Bauer net kennt, dass frisst er net."

 

Vorteile:

  • Kostenlos
  • Alle wichtigen Informationen zum SC Freiburg in einer App
  • Ticketkauf leicht gemacht

Nachteile:

  • Werbefinanziert
  • Alle Angebote funktionieren nur mit Anbindung ans Internet
  • Andere Liveticker sind aktueller und umfänglicher
  • Keine Android-Unterstützung


Für welche Geräte?

Kompatibel mit iPhoneiPod touch und iPad (erfordert iOS 4.0 oder neuer)

Mehr dazu:


 

Fotos SCFreiburg-App: