fudders App-Check: Gesichter tauschen mit Face Switch

Marc Schätzle & Manuel Lorenz

Wie sieht dein Gesicht mit Stallones Mundwinkel oder Karl Dalls Auge aus? Mit Face Switch stellen wir euch eine witzige Foto-App vor, mit der ihr Gesichter ineinander verschmelzen lassen könnt. Und das Ergebnis sorgt garantiert für einen Lacher. [mit Video]



Die besten Ergebnisse bekommt ihr bei Face Switch, wenn ihr Fotos vermischt, bei denen der eine zum Beispiel einen Bart oder Brille trägt. Dabei dient euer Finger als Pinsel, mit ihr die Gesichtspartien zeichnet.

Die App eignet sich für wunderbar für den Zeitvertreib in Bus und Bahn, und ist mit 9,7 MB Größe auch gut von unterwegs zu laden. Momentan kostet sie 79 cent im AppStore. Es gibt auch eine kostenlose, bei der man aber keine eigenen Bilder verwenden kann, was somit witzlos ist.

Um euch zu demonstrieren, wie Face Switch funktioniert, haben wir ein kleines Video gedreht.

 

Für welche Geräte?



Kompatibel mit iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 4S, iPod touch (3. Generation), iPod touch (4. Generation) und iPad.Erfordert iOS 3.2 oder neuer

Ähnliche Apps: (teilweise kostenpflichtig)

Face Shift,

Mehr dazu:

 

Fotos Face Switch: