fudder-Tipps: Das sind unsere persönlichen Highlights des ZMF 2017

Bernhard Amelung & Gina Kutkat

Seit heute steht das Programm des Zelt-Musik-Festivals fest. Von Frightened Rabbit bis Jesper Munk: Wir sagen Euch, welche Konzerte und Clubnächte Ihr auf keinen Fall verpassen solltet.

Vom 5. bis zum 23. Juli findet auf dem Mundenhof das Zelt-Musik-Festival statt. Eine Fahrt dorthin (unbedingt mit dem Rad!) gehört zum Freiburger Sommer dazu wie die Bächle zur Altstadt.


Seit heute Morgen ist das diesjährige Programm komplett und wir haben für Euch unsere persönlichen Highlights rausgesucht. Die Betonung liegt auf persönlich: Natürlich spielen beim ZMF auch große Namen wiePatricia Kaas, Dieter Thomas Kuhn oder die Sportfreunde Stiller. Doch uns zieht es eher woanders hin.

Das sind unsere Highlights des ZMF 2017 – nach Datum geordnet:

Freitag, 8. Juli

Kadavar, Spiegelzelt

Retro-Trio aus Berlin, die Black Sabbath, Pentagram und Hawkwind als Vorbild haben. Konzertkarten: bz-ticket.de/karten

Kadavar – The old Man



Julian Philipp David, Spiegelzelt

Lokal-Hero Nummer 1: Julian Philipp David stammt aus Freiburg, studiert an der Popakademie Mannheim und geht bald auf Deutschlandtour. Konzertkarten: bz-ticket.de/karten

Julian Philipp David – Tourteaser



Clubnacht: Martin Elble und Thomas Brand

Der Offenburger Martin Elble mischt mit seinen Veranstaltungsreihen "Closely" und "Allez" seit einigen Jahren Straßburg und die Region am Oberrhein auf. Cosmin TRG, Oskar Offermann, Tobias Thomas und Roi Perez waren schon bei ihm zu Gast. Mit dem Karlsruher Thomas Brand, Booker des Stadtfests "Das Fest", verbindet ihn die Partyreihe "Love Dancing". Sie spielen Disco, Soul, House, Techno.



Dienstag, 11. Juli

Frightened Rabbit, Spiegelzelt

Richtig geiler Indierock aus Schottland, der melancholisch und authentisch ist. Konzertkarten: bz-ticket.de/karten

Frightened Rabbit – Get Out



Mittwoch, 12. Juli

Teesy, Spiegelzelt

Ähnlich wie Cro, etwas schmusiger. Trägt immer eine Fliege. Konzertkarten: bz-ticket.de/karten

Teesy – Elisabeth



Donnerstag, 13. Juli

José González, Zirkuszelt

Sänger der schwedischen Indiefolk-Band Junip, auch solo ganz toll. Konzertkarten: bz-ticket.de/karten

José González – Stay Alive



Freitag, 14. Juli

Clubnacht mit Radio Needsome: Valentin Eka, Manual Machine und Uenay

Die drei Freiburger Discjockeys Valentin Eka, Manual Machine und Uenay spielen Nischenmusik für Nischenleute – im Club und vierzehntägig in ihrer Radiosendung "Needsome" auf Radio Dreyeckland. Disco, House, Techno, obskure B-Seiten und Clubhits finden in ihren Sets gleichberechtigt statt.







Samstag, 15. Juli

Jesper Munk, Spiegelzelt

Wahnsinnig spannender und sympathsicher junger Musiker aus München, der sein Herz an Blues und Motown Soul verloren hat. Konzertkarten: bz-ticket.de/karten

Jesper Munk bei TV Noir – Drunk on you



Eardrum mit Retrogott & Hulk Hodn, Spiegelzelt

Nach Jesper Munks vom Motown-Soul beeinflussten Songs geht’s mit Funk, Soul, HipHop, Boombap Rap live und ab Platte weiter. Kefians Partyreihe Eardrum feiert 10. Geburtstag, und dazu kommen Retrogott und Hulk Hodn für einen Live-Auftritt. Das Kölner Rap- und Produzenten-Duo hat 2016 mit "Sezession" ein neues Album veröffentlicht, das mit extrem laidbackem Groove daherkommt.



Sonntag, 16. Juli

Mine, Spiegelzelt

Die Mainzerin beschreibt ihren Musikstil als "deutschsprachigen Folk mit Hip Hop-, Jazz-, und elektronischen Elementen". Das passt, sagen wir. Überzeugen konnte Mine bereits bei ihrem Konzert im Jazzhaus. Jetzt kommt sie mit neuem Material. Konzertkarten: bz-ticket.de/karten

Mine – Hinterher



Montag, 17. Juli

Ry X, Spiegelzelt

Gibt es einen tolleren Song als "Howling" von Ry X (an dem übrigens Frank Wiedemann von Âme beteiligt war)? Wir sind verliebt in den australischen Musiker und seine Musik. Konzertkarten: bz-ticket.de/karten

Ry X - Howling



Mittwoch, 19. Juli

Megaloh, Spiegelzelt

War mit den Beginnern auf Tour, live eine Granate. Konzertkarten: bz-ticket.de/karten

Megaloh – Regenmacher



Donnerstag, 20. Juli

Mighty Oaks, Zirkuszelt

Drei Jungs aus Washington, Südwestengland und Italien treffen sich in Berlin, gründen eine Band und spielen sanften Indie-Folk. Dreistimmiger Gesang und Melodien mit Hitpotential. Konzertkarten: bz-ticket.de/karten

Mighty Oaks – Brother



Freitag, 21. Juli

Clubnacht mit Rainer Trüby und Gast

Erobique, Marlow, Alexander Barck, Ian Pooley, Kalabrese, Trickski – das waren die Gäste von Rainer Trübys Root Down meets ZMF-Clubnächten in den vergangenen Jahren. Wer in diesem Sommer mit Trüby auflegt, ist noch nicht bekannt. Fest steht jedoch: Es wird soulig werden.



Samstag, 22. Juli

New Model Army, Zirkuszelt

Müssen wir zu New Model Army noch viel sagen? Gegründet Ende der 70er und seitdem mit ihrem britischen Indie-Rock weltweit erfolgreich. Konzertkarten: bz-ticket.de/karten

New Model Army – Winter



Sonntag, 23. Juli

Herbie Hancock, Zirkuszelt

Herbie Hancock ist einer der ganz Großen, der auf fast jedem musikalischen Feld seine Spuren hinterlassen hat: Von Jazz über Rock, Pop, Funk, R'n'B, Electronica, Techno, Hip Hop. Ein Must-See! Konzertkarten: bz-ticket.de/karten

Herbie Hancock – Rockit



Sonntag, 23. Juli

Otto Normal, Spiegelzelt

Lokal -Heros Nummer 2: Die Musik der Freiburger Band macht einfach gute Laune, dazu tragen die eingängigen Songs und die Musiker selbst bei. Wir sind Fans. Konzertkarten: bz-ticket.de/karten

Otto Normal – Dark Side of the Moon


Karten für alle Konzerte des ZMF 2017 gibt es auf BZ-Ticket, im BZ-Haus beim Freiburger Martinstor sowie in allen weiteren BZ-Geschäftsstellen: Vorverkauf ZMF 2017