fudder sagt Tschüss!

Markus Hofmann

Fast elf Monate lang haben wir unser täglich fudder auf unserem geliebten Blogsystem WordPress produziert. Nun heißt es Abschied nehmen. Arrivederci! Poka! Bye, Bye! Salle!

Wenn uns nicht noch ein höllisch teuflischer Bug in die Quere kommt, dann ist heute Relaunch-Tag in der fudder-Redaktion. fudder wird künftig mit einer neuen Software produziert. Im Laufe des Tages wird sich unsere Seite ziemlich verändern. Konkret bedeutet das: Heute gibt’s zunächst mal keine neuen Artikel. Das heißt aber nicht, dass wir uns hier in der Redaktion jetzt gelangweilt auf der Massagebank entspannen. Das neue fudder muss sich einfach noch ein bisschen frisch machen, ehe es euch begrüßt.


Was ändert sich überhaupt?

  • Ebenso können alle Artikel wie bisher sofort kommentiert werden.
  • Dafür haben wir aber das Design grundlegend überarbeitet – und damit die Struktur der Seite!
  • Wir führen Benutzerprofile ein, so dass sich fudder-User ein Gesicht geben und untereinander kommunizieren können.
  • Wir haben nun ein eigenes Mittagspausen-Game auf der Seite. Es heißt: Der Nacktjogger.
  • Es wird ein Forum geben.
  • und schließlich – *hüstel* – es wird auch ein bisschen mehr Werbung auf fudder geben!
Sollte es beim Relaunch doch Probleme geben – nicht böse sein! Schreibt Euren Bug-Report einfach ins neue Forum oder fleht per eMail um Hilfe – wir sind so schnell es geht zur Stelle!
Damit euch – weil es ja jetzt einige Stunden kein neues fudder gibt – nicht langweilig wird im Internet, haben wir für euch nochmals einige Highlights aus zehn fudder-Monaten rausgesucht. Artikel, die besonders lesenswert waren. Videos, die besonders sehenswert waren. Diskussionsthemen, die besonders viel Staub aufgewirbelt haben. Viel Spaß beim Stöbern:

Highlights:

Und wenn ihr beim Lesen schon hier unten angekommen seid, so hinterlasst doch bitte einen kurzen Gruß: Was hat euch bisher gefallen auf fudder? Und was nicht? Unabhängig davon sagen wir schonmal: Danke für euer Interesse an fudder! An unseren Zugriffszahlen erkennen wir, dass euch die Seite gefällt.