fudder-Party im Kamikaze

Marc Schätzle

Diesen Freitag findet mit "kamikazefudder" die zweite fudder-Party im Klub Kamikaze statt. Wir laden euch auf eine gepflegte Elektro-Sause mit ein paar Überraschungen ein.



Für Musik sorgen Kamikaze-Chef und Matchbox-Initiator Jan Ehret, Maciste von fudder und Uncut von der "Mucke zum Zucke"-Partyreihe im White Rabbit. Zu hören gibt es alles was man mit dem Überbegriff Elektro verbindet: Indietronic, Elektroclash, Elektro-House, Elektro-Elektro und was sich sonst noch für Wortschöpfungen aus Elektro ergeben. Zusammenfassend steht das dann unter dem Überbegriff "Electronic Rockin' Music" und rocken wird nicht nur die Musik.


Um ein bisschen Retro-Flair aufkommen zu lassen, könnt ihr an einem installierten Super-Nintendo ein bisschen Super Mario zocken. Extra für diesen Abend gibt's die fudder-Bombe an der Cocktailbar, kreiert von Markus "Emmes" Gut, die die Zunge und Beine lockert. Außerdem werden wir noch ein paar visuelle "Feinigkeiten" (klein, aber fein) installieren und unsere Fische kommen natürlich auch nicht zu kurz.

Wir laden euch herzlich ein, mit uns zu feiern. Los geht's um 22 Uhr, der Eintritt kostet kamikazeübliche €4.