fudder hat ein Logo bekommen

Markus Hofmann

Wer ab und zu bei fudder vorbeisurft, hat heute sicherlich festgestellt: Wir haben uns endlich ein Logo zugelegt.



Entwickelt wurde unser neues Erkennungszeichen von den beiden Freiburger Designern Thomas Piske und Christoph Roth (die als Bandmitglieder von Blister übrigens auch die Erfinder des neuen SC-Fansongs sind). Nicht ganz überraschend haben wir uns dafür entschieden, einen Goldfisch in das Logo miteinzubeziehen.


Wir finden: Der Goldfisch sieht frech, fröhlich und hungrig aus - und er soll auf diese Weise ein bisschen von dem widerspiegeln, was wir auf dieser Seite machen möchten und was uns wichtig ist: Macht mit bei fudder, schreibt Texte, macht Fotos, dreht Filme und gebt dem Goldfisch fudder.

Wie geht's weiter bei fudder? In den nächsten Tagen werden wir auf einen leistungsfähigeren Server umziehen - gestern ist uns die Maschine zwei mal abgeraucht, weil wir sehr viel Traffic auf der Seite hatten. Im Sommer werden wir uns außerdem ein neues Content Management System zulegen und im Zuge dessen unsere Seite sukzessive um weitere neue Rubriken erweitern.



Mehr dazu:

Den Zeitungsmeldungsgenerator, mit dem wir die Illustration für diesen Artikel gebastelt haben, kann übrigens jeder benutzen - hier ist der Link.