fudder-Debatte: Was ist dran an Freiburg-Klischees?

fudder-Redaktion

"Freiburg ist so grün! Wir sind so öko! Die Solarhauptstadt! Und überhaupt scheint hier immer die Sonne, denn so gut wie bei uns ist das Wetter sonst nirgendwo!" Das sind nur einige der Klischees, die gerne mal über unsere beschauliche Heimatstadt geäußert werden - von Freiburgern und Touristen gleichermaßen. Welche Klischees über Freiburg kennt ihr noch?

Der Hintergrund für unsere Frage: Freiburg wächst. Und wir wollen das Wachstum unserer Stadt in den kommenden Wochen in verschiedenen Texten und Videos genauer angucken. Was macht Freiburg so attraktiv, dass immer mehr Menschen hier leben wollen? Welche Probleme werden durch den Zuzug verstärkt oder entstehen neu?


Und so wollen wir auch einige Freiburg-Klischees angucken, und herausfinden, ob sie tatächlich zutreffen. Hier sind einige, die uns eingefallen sind:
  • Wir haben das schönste Wetter in Deutschland.
  • Grüner als wir ist niemand.
  • Wir trennen den Müll besonders gut.
  • Wir sind die Solarhauptstadt.
  • Unsere Uni ist Elite.
  • Wir haben keinen Stil: In Freiburg gibt es so viele Outdoor-Jacken wie sonst nirgendwo.
  • Hier gibt es weniger Parkplätze als anderswo.
  • Die Konzertszene in Freiburg ist total schlecht.
 

fudder-Debatte

Welche Klischees fallen Dir ein, wenn Du an Freiburg denkst? - Egal ob positiv oder negativ. Welche Sätze und Behauptungen, ie immer wieder über Freiburg wiederholt werden, fallen Euch ein? Rein damit in die Kommentare! Aus Euren Kommentaren werden wir - wenn es gut läuft - einige Klischees aussuchen, und recherchieren, was an Ihnen tatsächlich dran ist.

Vielen Dank schon jetzt!  

Du bist gefragt!


Mehr dazu: