Frühsport: Ab Sonntag finden in Schmitz Katze Afterhour-Partys statt

Bernhard Amelung

Die Tage werden kürzer, die wieder Nächte länger - auch im Freiburger Nachtleben. Mit der Partyreihe "Frühsport" startet der Club Schmitz Katze ab diesem Sonntag eine Afterhour-Veranstaltung. Sie soll in Zukunft regelmäßig sonntags stattfinden.



Ob im Liquid Lounge, 18 Months, KGB-Klub, Mam**ita: In den vergangenen zehn Jahren hatten Afterhour-Partys einen schweren Stand in Freiburg. Mal musste ein Club schließen, mal zogen sich Veranstalter aus dem Late-Night-Geschäft zurück, dann wieder verhinderten Anwohner mit Lärmbeschwerden, dass mit Anbruch der blauen Stunde weiter gefeiert werden konnte.


Jetzt haben Clubgängerinnen und Clubgänger jedoch wieder die Möglichkeit, in Freiburg nach fünf Uhr weiter zu feiern. An diesem Sonntag steigt in Schmitz Katze an der Haslacher Straße eine Afterhour unter dem Titel "Frühsport". Diese Party soll in Zukunft regelmäßig sonntags stattfinden.



Beim "Frühsport" kann fortan ab sechs Uhr morgens bis in den Mittag weiter getanzt werden, zu elektronischer Clubmusik. Zum Auftakt legen die beiden Disc Jockeys Anina Owly und Miss Flora auf. Musikalisch wird es laut Floras Soundcloud-Profil in Richtung Tech- und G-House gehen. Wer sich unter letzterer Genrebezeichnung nichts vorstellen kann: Klingt ein wenig nach runtergepitchtem Minimal Techno der Mittnullerjahre plus Rapvocals obendrüber. Anina Owly spielt Techno.

Bleibt nur noch die Frage, wo und wie man die Zeit zwischen fünf und sechs Uhr morgens verbringen soll. Denn die Sperrzeit-Verordnung schreibt eine sogenannte "Putzstunde" zwischen fünf und sechs Uhr weiterhin zwingend vor.

Anina Owly - Live at Air Festival 2015

Quelle: Soundcloud


Mehr dazu:

Was: Frühsport w/ Anina Owly, Miss Flora.
Wann: Sonntag, 13. September 2015, 6 Uhr.
Wo: Schmitz Katze.
Eintritt: 6 Euro, mit Schmitz Katze-Stempel vom Vorabend 4 Euro.
[Fotos: Florian Forsbach/Promo]