Freitag: Alle Farben in Schmitz Katze

Jenny Tecklenborg

"Far away, far away, in the land where the sun will never rise." Wer von diesem Vers noch nie einen Ohrwurm bekommen hat, lügt! Stolze 14,5 Millionen Klicks hat das Musikvideo zum Song "She Moves" bei YouTube bereits. Frans Zimmer alias Alle Farben hat ihn produziert und kommt am Freitag nach Freiburg.



Eigentlich wollte Frans Zimmer mal Kunst studieren. Doch daraus wurde nichts. So musste etwas anderes her und der Berliner, der sich als Disc Jockey Alle Farben nennt, stürzte sich auf die elektronische Musik. Damit schaffte er den Sprung in die Charts, 2013 trat er zum ersten Mal vor rund 30.000 Menschen in Berlin auf.


Sein Debütalbum "Synesthesia", das im Herbst 2014 erschien, verhalf ihm auch in den Niederlanden, in Kanada und Israel zum Durchbruch. Es enthält auch den vorab veröffentlichten Song „She Moves (Far Away)", für den er mit dem neuseeländischen Singer/Songwriter zusammengearbeitet hat. Seit das Video im April 2014 auf YouTube veröffentlicht wurde, wurde es über 14,5 Millionen aufgerufen. Ein viraler Hit. Was das Besondere an seiner Musik ist: Seine Songs erinnern an den Sommer, an ein sorgenfreies Leben, an fröhliche Farben und eine ausgelassene Stimmung. Er führt mit ihnen verschiedene Musikrichtungen und Stile zusammen, Musik der zwanziger und dreißiger Jahre, Electroswing, Tech House.

Am Freitag spielt Alle Farben ein DJ-Set im Freiburger Club Schmitz Katze. Musikalische Unterstützung bekommt er dabei von den Freiburger Disc Jockeys Supersmax, So Denn, Felix Plazek.

Alle Farben - She Moves (Far Away)

Quelle: YouTube



Mehr dazu:


Was
: DJ-Set von Alle Farben
Wann: Freitag, 8. Mai 2015,  23 Uhr
Wo: Schmitz Katze