Freiburger Studierende haben im Stühli ein Festbankett aufgebaut - und es ist Kunst

Benjamin Wissing

Im Stühlinger Kirchpark ist derzeit ein riesiges Festbankett aufgebaut, denkt man. Stimmt aber nicht, es ist Kunst. Was es damit auf sich hat:



Wer dieser Tage durch den Stühlinger Kirchpark spaziert oder sich im Schatten der Bäume ausruht, könnte meinen, es fände dort eine Art Bankett statt. Unzählige bunt bemalte Stühle, Liegen und Sessel sind um eine lange, weiße Tafel herum platziert, Menschen laufen mit Werkzeug zwischen den Stühlen umher, Passanten bleiben stehen und beobachten das Treiben. Mit einem festlichen Mahl hat all dies allerdings rein gar nichts zu tun.

Bei der Aktion handelt es sich um die Mitmachinstallation "Vielfalt nimmt Platz – Wie sieht deiner aus?" von Studierenden des kunstpädagogischen Seminars der Evangelischen Hochschule Freiburg. Zusammen mit ihrem Professor Dr. Lohmiller und unter der Schirmherrschaft der Diakonie Freiburg wurde das Projekt unter dem Oberbegriff "Inklusion" erarbeitet. Dabei soll es nicht um eine spezifische gesellschaftliche Gruppe gehen, sondern vielmehr um die Frage, welchen Platz das Individuum in der Gesellschaft einnimmt.

Im Vorfeld wurden mehrere Gruppen und Initiativen angesprochen, ob sie Interesse hätten, mit der Gestaltung eines Stuhls einen Beitrag zum Projekt zu leisten. Dabei wählten die Studierenden den Stuhl als Metapher für den Platz des Einzelnen in der Gesellschaft und die öffentliche Form des Projekts um Menschen in Kommunikation miteinander zu bringen.

Mitmachen kann jeder. Vor Ort liegen Farben, Werkzeuge und unterschiedlichste Materialien zur Gestaltung der Stühle aus. Aufgebaut wurde die Installation bereits am Mittwochmorgen, stehen bleibt sie bis Samstagmittag. Genug Zeit also, um einmal vorbei zu schauen und vielleicht selbst einen Stuhl zu gestalten.

Mehr dazu:

Was: "Vielfalt nimmt Platz, Installation und Mitmach-Projekt der Evangelischen Hochschule
Wann: Freitag von 9 - 18 Uhr und Samstag von 9 - 13 Uhr
Wo: Stühlinger Kirchpark
Web: Vielfalt nimmt Platz

Foto-Galerie: Benjamin Wissing

Tipp: Wartet einen Augenblick, bis die Galerie komplett geladen ist. Ihr könnt euch dann ganz bequem jeweils das nächste Foto anzeigen lassen, indem ihr auf eurer Tastatur die Taste "N" (für "next") drückt.