Freiburger Schauspieler kommt zum Filmgespräch in den Friedrichsbau

fudder-Redaktion

Der in Freiburg geborene Schauspieler Franz Rogowski spielt die Hauptrolle im Kinofilm "Lux – Krieger des Lichts". Kommenden Dienstag ist er mit dem Regisseur Daniel Wild im Friedrichsbau, um über den Film zu sprechen.

Der aus Freiburg stammende Hauptdarsteller Franz Rogowski kommt mit Regisseur Daniel Wild in den Friedrichsbau, Kaiser-Joseph-Straße 268 – 270, um den gemeinsamen Film "Lux – Krieger des Lichts" vorzustellen.


Nach der 18.45-Uhr-Vorstellung am Dienstag, 9. Januar, werden beide dem Publikum zum Gespräch über ihre Mediensatire zur Verfügung stehen. Tickets kosten zwischen 5,50 Euro und 8 Euro.