Gründungsveranstaltung

Freiburger "Omas gegen Rechts" starten durch

Simone Lutz

Sie wollen aufstehen gegen Fremdenhass, rechte Hetze, Faschismus und Frauenfeindlichkeit: In Freiburg hat sich jetzt eine Lokalgruppe der bundesweiten Initiative "Omas gegen Rechts" gegründet.

Erinnern Sie sich noch? Vor kurzem rief Gerda Liebner zur Gründung der Gruppe "Omas gegen Rechts" auf. Angesprochen wurden alle älteren Damen, die sich gegen den Rechtsruck in der Gesellschaft stellen wollen.


Liebner und ihre Mitstreiterin Traute Hensch reservierten – stilecht – einen Tisch im Restaurant "Omas Küche" und hofften das Beste. Zwölf Personen würden wohl schon kommen, spekulierten sie.

Sie lagen total falsch – es kamen rund 60 Damen! Die Organisatorinnen waren überwältigt, zur Gründungsversammlung selbst kamen dann wieder sehr viele Damen – wie auf dem Foto zu sehen.

Mehr zum Thema: